SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Mr53

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon Mr53 » 31.05.2014 21:22

Wir sind heute diese tolle Tour gelaufen. Es hat viel Spaß gemacht. Sehr kreativ und alles klar. (2-3 Mal kleine Fehler gemacht, aber das war eigene Schuld. Incl. Einkehr im Trollzentrum und diverser Pausen 5 Stunden unterwegs. Vielen Dank für die tollen Boxen und Stempel.
(Vielleicht erbarmt sich mal Jemand und nimmt 'ne Flasche Kriechöl mit für das Schloss der Schatztruhe)

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 579
Registriert: 25.09.2011 18:59

gefunden am 29.5.

Beitragvon die blinden Hühner » 01.06.2014 19:29

Am Vatertag wagten wir uns ins Reich der Trolle. Bei Sonnenschein stiegen wir langsam nach oben und ließen den Regenschauer während unserer Stärkungspause vorbeiziehen. Nachdem wir aufgetankt hatten, ging es bei deutlich frischeren Temperaturen, aber trocken, bergab. Plappernd zogen wir an Wert E vorbei, natürlich wollten wir nicht zurück und beschlossen, auf diesen einen Wert zu verzichten. Die knuffigen Trolle haben wir leicht gefunden, aber beim Finale nahmen wir die Hilfe von den "Waldgeistern" gerne an. Nachdem der Ausgangspunkt klar war, versteckte sich die Finalbox nicht mehr lange. Vielen Dank für die pfadige Runde und die wunderschönen Stempel,

die blinden Hühner

Benutzeravatar
wir-herrmanns
Placer
Beiträge: 44
Registriert: 12.03.2008 0:06
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon wir-herrmanns » 02.06.2014 9:22

Nach fast 3 Jahren Letterbox -Abstinenz :oops: , haben wir in unserem Kurzurlaub in der Pfalz beschlossen, am Vatertag mal wieder eine Boxsuche zu starten! (Die blinden Hühner haben wir auf der Kalmit auch mit dem Kompass und Clue in der Hand laufen sehen :) )
Mit der Wegstrecke, den liebevoll gestalteten Stempeln und der tollen Schatzkiste wurden wir reichlich belohnt. 8-) :D :) So eine tolle Box mit Zwischenstempeln haben wir bisher noch nicht erlebt!!!
Ganz herzlichen Dank dafür an die Placer!

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 768
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon Nettimausi » 23.06.2014 14:17

Was für eine tolle Tour. :shock:
Die trolligen Stempeln fand ich alle sehr schön. :D Auch die Wege waren im Trollreich sehr gut zu finden. Zwischendurch konnte ich den Bauch mit Blaubeeren vollschlagen. :lol: Mit vollem Magen kam ich ohne Probleme zur Trollbox. Darin fand ich einen Hitchhiker. 8-) Den nahm ich mit und legte einen anderen Hitchhiker rein. :wink:
Nur das schließen der Box hatte ich etwas Schwierigkeiten. :twisted: Vielleicht sollte der Nachfolger etwas Öl mitnehmen, damit das Schloss besser schließt.
Vielen Dank für die Troll Reise und
schöne Grüße von
Nettimausi.

chickenwings
-
Beiträge: 578
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon chickenwings » 17.09.2014 9:23

Schon am 8.9.14 habe ich das Reich der Trolle durchquert. Ich bin mal wieder echt begeistert. Schluchten, Pfädchen, und ein Berggipfel auf dem ich noch nie war. Wunderschön.
Kuchen auf der Kalmit war lecker wie immer. Am Ende das eine Versteck, klasse :o
Vielen Grüße an die Placer, das war .... spitze!

chickenwings

Die Grenzsteiner
-
Beiträge: 84
Registriert: 30.09.2007 18:08
Wohnort: Meckenheim

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon Die Grenzsteiner » 27.10.2014 21:40

Gestern haben wir diese tolle Box aus ihrem Versteck gehoben.
Selten haben wir eine so kurzweilige und stimmige Box gesucht.
Sämtliche Angaben incl. Schrittangaben führten direkt zum Ziel.
Vielen Dank für diese grandiose Box sagen Susanne und Volker

Benutzeravatar
WUSCHLUNGS
Placer
Beiträge: 86
Registriert: 13.06.2008 20:23
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Die Schönste von 62...

Beitragvon WUSCHLUNGS » 01.11.2014 22:15

...bisher gefundenen Letterboxen!
Sehr phantasievoll und sehr liebevoll ausgearbeitet! Wir sind begeistert! Der Clue war absolut stimmig.
Und obendrein durften wir uns aus dem Nebel in den Sonnenschein hocharbeiten und wurden von einer tollen Sicht auf die weiße, wattige Rheinebene belohnt.
Sehr schöne Wegführung - selbst am Feiertag definitiv nicht überlaufen.
Ein besonders dickes Dankeschön an Britta und Jürgen für die wunderbare Troll-Tour
von den Wuschlungs.

JoMa01

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon JoMa01 » 21.03.2015 21:23

Es war heute ein toller tag mit britta und jürgen mit denen ich heute sankt martin3 machte liebe grüße an britta und jürgen :P :D :wink: :mrgreen: TFTL

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1677
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon Britta und Jürgen » 21.03.2015 23:18

Leider ist unser Schluchtentroll verschüttet worden. :cry:
Ein anderer entwurzelter Baum hat sich unter hunderten anderer Bäume genau diesen Baum ausgesucht, wo die Box in der Wurzel versteckt lag, und hat ihn umgerissen.
Es war nicht mehr möglich die Box unter dem riesigen Baum auszugraben. :cry:
Die Tour ist aber dennoch laufbar. Die fehlenden Werte sind in der letzten Hilfe Box zu finden. Das Bild des Schluchtentrolles können wir gerne jedem zumailen, der es haben möchte.
Wir werden die Box und den Stempel erneuern und Bescheid geben, wenn alles wieder an einem anderen Ort versteckt ist.

Danke an Jonas, der uns tatkräftig beim Bauen eines neuen Versteckes geholfen hat....
Liebe Grüße an Gandalfs Erben, JoMa01 und die kleine Waldfee.

Britta und Jürgen :wink:

Gandalfs Erben
-
Beiträge: 2
Registriert: 23.03.2015 17:44

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon Gandalfs Erben » 23.03.2015 18:26

Aha, soso, das war sie also, unsere erste richtige Letterbox! :D

Nun ja, da wir quasi Quereinsteiger vom Geocaching kommend sind, sozusagen auf dem "zweiten Bildungsweg", durften wir unter den wachsamen Augen von Britta und Jürgen den Trollen auf die Spur kommen. Beim Schluchtentroll angekommen mussten wir in die entsetzten Gesichter der Owner :o blicken, welche ihre Dose von den Gewalten der Natur verschüttet sahen. Wir haben sofort einen kleinen Rettungstrupp gebildet, um die Verschüttete zu Bergen, jedoch blieben unsere Bemühungen leider erfolglos. :(
So sind wir, dem Clue folgend, den Bergtrollen immer näher gekommen. Welcher Troll es nun war wissen wir nicht, aber einer hat uns funkelnde gewichtige Steine an den Weg gelegt, welche Frau Gandalfs Interesse derart weckten, daß sie für einen späteren Abtransport an einem markanten Ort nahe einer Straße deponiert werden mussten. Ganz klar, das jeder unserer kleinen Wandertruppe mit anfassen musste. Kaum waren die Hindernisse aus dem Weg geräumt, haben wir neben weiteren Höhenmetern auch weitere wichtige Informationen gesammelt. Dabei konnten wir an mehreren Stellen eine herrliche Aussicht genießen, auch wenn der Himmel sich zum Mittag hin in ein "Einheitsgrau" hüllte, und der Wind zunehmend stärker blies. An einer exponierten Location kamen wir um eine weitere ausgedehnte Rast nicht herum, verloren aber unser Ziel nicht aus den Augen, sondern folgten recht bald wieder dem beschriebenen Pfad. Britta und Jürgen waren mit uns sehr zufrieden, auch wenn wir hin und wieder in für Letterboxer atypischer Weise den Clue interpretierten. Da wir im Konsens aber zu gleichen Ergebnissen kamen, wurde dies großzügig akzeptiert. :wink:
Tja, und dann ... hat sich kurz vorm Finale eine kleine mathematische Unschärfe eingeschlichen, welche uns jedoch nicht vom Finden der finalen Dose abhalten konnte. Was haben wir gestaunt als wir sie in Händen hielten.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Britta und Jürgen für die wunderbare Wanderung, welche durch den stimmigen Clue ein i-tüpfelchen bekommen hat, und bei unseren Mitstreitern "JoMa01" und "die kleine Waldfee" für die mehr als angenehme Gesellschaft.

Gandalfs Erben


p.s.: es ist nicht ausgeschlossen, daß weitere Letterboxen folgen werden, und ihr seid Schuld! :P

Transusen
Placer
Beiträge: 316
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon Transusen » 30.03.2015 7:26

Bei schönstem Sonnenschein machten wir uns auf die Suche nach der
letzten Dose der St. Martin Trilogie.
Am Grab des Schluchtentrolls wurde eine Gedenkminute eingelegt. :(
Schweißtreibend aber wunderschön war der Weg durch sein Reich.
Am Thron des Bergtrolls konnten wir einen super Blick über die
Rheinebene genießen, um wieder zu Atem zu kommen.
Die Einkehr auf dem Gipfel war dringend nötig.
Das Sofa des Grastrolls: Super
Dann das Finale: Wilder gehts kaum noch.
... und es ist allein kaum zu schaffen, die "Truhe" aus ihrem Versteck zu bergen :lol:

Vielen Dank für die tolle Runde mit ihren wunderschönen Stempeln.
Schade um den Schluchtentroll

Die Transusen
Susanne und Jürgen

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1677
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon Britta und Jürgen » 03.04.2015 17:53

Ein neuer Schluchtentroll ist in die Schlucht eingezogen.
Er hat ein neues Zuhause gefunden.

Auch die Letzte-Hilfe-Box ist erneuert und liegt am alten Platz.

Bitte nur noch den neuen Clue verwenden :!: :!: :!: :!:

Viel Spaß weiterhin beim Besuch der Trolle,

viele Grüße,
Britta und Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon Das wilde Pack » 07.04.2015 15:37

Erstfinder! :lol: (vom neuen Schluchtentroll-Versteck :lol: )

Gestern haben wir diese wunderschöne Tour gemacht.

Die neue Schluchtentroll-Höhle war gut zu finden (nachdem wir allerdings zuerst etwa 20 Minuten an falscher Stelle gesucht haben und erst Ida uns darauf hingewiesen hat, dass die Beschreibung im Clue nicht so ganz zu unserem Suchgebiet passt... :oops: Wie war das nochmal?... Wer lesen kann... :oops: ) Dann aber, an der richtigen Stelle, war alles klar und der erste Trollfürst hat uns seine Hilfe angeboten und Hinweise für das Finale verraten :)

Ein toller, abwechslungsreicher Weg (auch gestern, trotz Feiertag und guten Wetters nicht überlaufen) führte uns bei den zwei anderen Trollfürsten vorbei (tolle Stempel!!!) und dann sicher ins Finale, wo wir bald über den Schatz der Trolle staunten.

Das Finalgebiet und ein Teil des Rückwegs sind schon anspruchsvoll, man muss vorsichtig laufen. Es ist aber kein wirklich schwerer oder gar gefährlicher Weg.

Wir haben - inklusive einer kürzeren Rast und der Einkehr in der Kalmit-Hütte (auch hier hatten wir Glück und sie war sehr moderat besucht :) ) - insgesamt etwa 5 Stunden gebraucht.

Vielen Dank, Britta und Jürgen! Wir wollten schon lange eine Box von Euch machen. Jetzt hat es endlich geklappt und wir sind begeistert :!: Die nächsten Boxen folgen sicher bald :D :D :D (Manchmal ist es von Vorteil, wenn man noch nicht so lange dabei ist... Man hat noch so viele tolle Dosen zu suchen 8-) :lol: )

Liebe Grüße an alle Letterboxer sagen Ida, Hardy und Kaska

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 361
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 13.04.2015 17:05

Gestern durchwanderten wir die Trollreiche. Im Reich des Schluchtentrolls mußten wir stellenweise aufpassen, dass uns die Menschen auf den zweirädrigen Metallgestellen nicht umnieteten. Kommentar des einen schiebenden Menschen hinter uns: "Die Wanderer können ja nix dafür, dass die Markierung nicht gescheit geändert wurde." Er wußte ja nicht, dass wir nicht nach Markierung laufen. :mrgreen: Nach den ersten beiden Trollreichen waren wir nass, aber nicht weil es geregnet hat! :oops: Da kam die Einkehr doch gerade recht. Anschließend konnte sich der dritte Trollfürst trotz eines kleinen Rechenfehlers nicht lange verborgen halten und auch den Weg im Finale und danach haben wir gut gemeistert. Die Runde war sehr schön gestaltet mit liebevollen Details , tollen Pfaden, stellenweise menschenleer trotz Sonntag, super Stempeln und einem muggelsicheren Finale.
Vielen Dank für die schöne Fatburnerrunde sagen
Lothar und Andrea

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1677
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Im Reich der Trolle - St.Martin III

Beitragvon Britta und Jürgen » 21.05.2015 12:18

Leider wurde uns mitgeteilt, dass die grünen Männchen vor der Schlucht wieder am "Werk" waren. :evil:
Leider fallen immer die Bäume zum Opfer, wo Markierungen dran hängen. :evil:
Gleich am Anfang, wenn ihr, wie im Clue beschrieben, nach der Brücke an eine T-Kreuzung kommt, bitte nach rechts gehen, dann findet ihr bald den fruchtigen Weg und seid wieder im Clue drin.

Viel Spaß weiterhin,
Britta und Jürgen :wink:


Zurück zu „Britta und Jürgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast