SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Benutzeravatar
phoenix-on-tour
-
Beiträge: 55
Registriert: 02.05.2010 22:44
Wohnort: überall zuhause
Kontaktdaten:

Der Schatz ist gehoben!

Beitragvon phoenix-on-tour » 28.04.2013 21:20

Nach einigen letterboxlosen Monaten sind wir nun endlich zurück in unserem geliebten Pfälzer Wald.
Genauer gesagt in einem unserer Sehnsuchtsorte: Sankt Martin!
Und was hat sich in der Zwischenzeit getan?
Britta & Jürgen waren fleißig und haben in unserer Abwesenheit gleich drei Boxen hier gelegt.

Also haben wir uns heute auf den Weg gemacht, die erste zu finden.
Die Rätsel waren eindeutig, die Idee mit der Schatzkarte ist super und die kleinen Pfade kannten wir zum Teil wirklich noch nicht.
Wir mußten allerdings erkennen, daß wir bei den steinernen Objekten gegen Ende fast zu voreilig waren und gebogene Kiefern gibt es auch mehr als eine in dieser Gegend.....

Eine schöne Tour mit vielen überraschenden Momenten mitten im Wald.
Wie wir Britta & Jürgen kennen, haben sie die einsame Stechpalme unter all den Buchen, Birken und Kiefern selbst angepflanzt.
Wie soll sie sonst genau dort hingeraten???
Wer St. Martin I gemacht hat, freut sich sofort auf die Fortsetzungen! Wir jedenfalls wissen schon heute, was wir morgen machen werden.

Mit frischen Grüßen von den PHOENIXEN Kathrin und Hans-Hermann

Benutzeravatar
A-Tännchen
Placer
Beiträge: 162
Registriert: 03.10.2011 17:24

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon A-Tännchen » 05.05.2013 22:31

WOW !!! - da hatten das Wetter und die Letterbox eines gemeinsam: beide waren wie ein Traum...!

Liebe Britta, lieber Jürgen:
Diese Box stand schon lange auf unserer Wunschliste und heute haben wir sie mit unseren drei lieben Lautrer Freunden von "D3G7" endlich angegangen :) .
Alles war wie aus einem Guss und die Streckenführung und die tollen Plätze waren wirklich eine Aneinanderreihung von Highlights :!: :!: :!: .
Ihr habt uns viel Freude mit dieser Box bereitet und wir haben eure Vorlage genutzt, um uns einen lustigen, herrlichen und erfolgreichen Tag daraus zu machen :P :!: .

So soll's sein :!:

Vielen Dank, die allerliebsten Grüße - die "A-Tännchens" :P :P :P :P :P

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 468
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon bergstock431 » 10.05.2013 7:20

Gestern auf schönen Pfaden gesucht und gefunden.

Gruß Gunter
Bergstock431

Benutzeravatar
Die Almler
Placer
Beiträge: 185
Registriert: 02.05.2013 8:32
Wohnort: 67434 Neustadt-Hambach

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Die Almler » 19.05.2013 10:07

Bei wunderschönem Wetter haben wir uns gestern auf den Weg gemacht, den Schatz von St. Martin zu bergen.
Es war eine wunderschöne Tour. Selbst nach 8 Stunden wollten die Kinder immer noch nicht nach Hause.
Max`Hinweis mussten wir etwas länger suchen, aber ansonsten war alles wunderbar.
Das Essen auf der Kropsburg war auch lecker.
Alles in allem kam ich mir gestern vor wie im Urlaub.

Vielen Dank für diesen tollen Tag.

Die Almler mit Freunden

Benutzeravatar
Gespen Sterchen
Placer
Beiträge: 119
Registriert: 25.04.2010 19:56
Wohnort: Maintal

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Gespen Sterchen » 03.06.2013 23:01

Bereits gestern zogen wir aus, um den Schatz zu suchen. Ein wunderschöner Pfad führte uns an vielen schicken Dingen vorbei schnur stracks höher und weiter. Nachdem wir bei einer Pause die Schatzkarte entschlüsselt hatten, ging es weiter. Wir fanden den Weg und auch das Finalgebiet, doch die Box blieb unserem Auge verborgen. :( Aber dies ist für uns nix Neues. Manchmal sieht man eben trotz Telefonjoker vor lauter Steinen und Bäumen den richtigen Ort nicht (auch wenn man sich direkt davor befindet). :roll: :oops: Naja... Wir versuchten es also heute erneut und siehe da... Die Box zeigte sich uns bzw. Filou zeigte sie uns. :D Total glücklich hielten wir den Schatz in Händen. Er ruht nun wieder wohl versteckt in seiner Behausung und wartet auf die nächsten Besucher.

Vielen vielen Dank an Britta und Jürgen!!! Es macht immer wieder Freude, eine eurer Boxen zu suchen!!! :D

Liebe Grüße
Jessi und Filou

Die Torwärtin

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Die Torwärtin » 08.06.2013 21:09

Der Weg war mal wieder wundervoll ausgesucht. Nach ein paar "Klettereinlagen" stiegen wir immer höher, auf einem schönem Pfad, den Berg hinauf.
Nachdem wir die Karte entschlüsselt hatten war der Weg zum Final gut zu finden. Dort angekommen hatten wir ein paar Problemchen die Box zu finden und wir befürchteten schon, dass sie nicht mehr an ihrem Platz war. Doch am nächsten Tag (03.06.) gingen wir nochmals auf die Suche. Nun schauten wir noch genauer hin und... GEFUNDEN :D
Vielen Dank für eine weitere schöne Tour von euch!
Moni

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 747
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Nettimausi » 17.06.2013 15:24

Am Samstag waren wir mit Freunden auf die Suche nach dem Schatz von St. Martin 1 :D .Dies führte uns zu vielen umgestürzte Bäumen, schöne Pfade und einen wunderschönen Ausblick. :shock: Doch leider haben wir nur ein GEOCACH und Zwischenboxen gefunden. :roll: Um 18.30 Uhr hatten wir das Essen auf der Krobsburg gestellt. So das wir unter Zeitdruck standen. :oops: Nach 15min Verspätung waren wir endlich beim Essen. :oops: Wir schauten nochmal auf der Schatzkarte und beraten, wo der Schatz sich befinden konnte. :D Doch leider hatten wir die falsche Vermutung. :twisted: So gingen wir mit leeren Händen nach Hause. :twisted: :twisted:

Viele Grüße von
Nettimausi

be23

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon be23 » 25.06.2013 17:10

Oh war das wieder eine tolle Wegführung!

Wir sind wirklich schon verwöhnt von den tollen Touren, die Britta und Jürgen aussuchen, aber auch diese übertraf wieder alle Erwartungen! :D
Einfach traumhaft die Pfade. Die Hinweise super zu finden, dazu die nette Geschichte.
...aber dann kam´s. Wir können keine Schatzkarte lesen und standen ziemlich ratlos im Wald rum.
Unsere Hoffnung, wenn wir erst mal da sind, wird es sich schon von selbst erklären, blieb leider unerfüllt.
Auf unserem Heimweg, den wir durch Zufall fanden, fielen uns auf einmal die Symbole der Karte ins Auge. Leider haben wir
die Box aber trotzdem nicht gefunden :(
Vielleicht kann uns einer das Kartenlesen erklären, ohne zuviel zu verraten.
So eine tolle Tour ohne die Belohnung am Ende, ist einfach schade.
Aber wir werden auf jeden Fall weitermachen, wir sind einfach infiziert :lol:

BeZzie

Benutzeravatar
Silberelch
-
Beiträge: 108
Registriert: 01.03.2013 22:08
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Silberelch » 03.07.2013 17:19

Dank der Erläuterung durch Jürgen konnte ich heute endlich die Box finden nachdem ich das letzte Mal das Zielgebiet eine halbe Stunde durchpflügt habe. :D Danke für die wunderschöne Tour mit den Geysiren!

Liebe Grüße

Sebastian

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 747
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Nettimausi » 25.07.2013 16:14

Am 24. 7. 13 habe ich die Box gefunden. :D Auf den Weg von " Die Krone von St. Martin ". :D Vielen Dank auch an Britta und Jürgen, die mir die richtige Richtung geführt haben. :D
Vielen Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Gestiefelte Katz » 28.07.2013 20:39

Nachdem wir gestern die Krone von St. Martin gefunden hatten, ging es zum Auto zurück. Dort wurden die Wasservorräte aufgefüllt und dann ging es auf Schatzsuche :D . Bei dieser Tour lief heute alles wie am Schnürchen. Alle Hinweise konnten ohne Schwierigkeiten gefunden werden und auch der Schatz war sofort geborgen :D :D :D .
Der liebevoll gestaltete Clue und die Wegführung haben uns sehr gut gefallen.

Als wir uns auf den Rückweg machen wollten hörten wir ein "merkwürdiges" Geräusch. Die Neugier der Katz war geweckt und so liefen wir in Richtung des Geräuschs. Und was sahen wir da ???

Eine ältere Dame kehrte den Wald. Das schockte die Katz :shock: :shock: und bis jetzt stellt sie sich die Frage: " Was bewegt einen dazu Samstagabends einen Waldboden gründlichst zu kehren ????

Liebe Britta, lieber Jürgen

vielen Dank für diese wunderschöne Tour.

LG

die Katz und ihr Stievel

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 561
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon die blinden Hühner » 01.09.2013 16:48

Diese Letterbox gehört zu unseren Top Ten!
Nicht zu steile Pfade führten uns und unsere Gast-Mitläuferin an einigen Sehenswürdigkeiten vorbei nach oben. Das Heidekraut blühte und es ließen sich noch (22.08.) viele wohlschmeckende Heidelbeeren finden. Alle Hinweise waren gut zu finden. Oben angekommen entschlüsselten wir bei einem Picknick die Schatzkarte. So gerüstet ging es an den Abstieg, wir waren total erstaunt, was sich hier im Wald so alles verbirgt. Über den "sauberen" Waldweg haben wir herzlich gelacht und kurz darauf kehrten wir zu Kaffee und Kuchen ein. Unser Gast war ganz geplättet und es ist nicht unwahrscheinlich, dass eine neue Letterboxerin geboren wurde.

Vielen Dank für den tollen Tag sagen
die blinden Hühner

LuDaGo
-
Beiträge: 68
Registriert: 05.08.2013 14:34
Wohnort: Haan

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon LuDaGo » 07.09.2013 17:55

Ein zweiter Anlauf - nun als LuDaGo.
Da diese Boxenwanderung im Frühjahr 2014 eine Vier-Generationen-Familienwanderung werden soll, müssen wir vorher den clue knacken. Der 1. Versuch als BeZzie scheiterte, weil wir uns zu dusselig bei der Schatzkarte anstellten (es ist gar nicht schwer - weiß man ja bekanntlich hinterher immer - man sollte nur richtig lesen können).
Aber auch beim zweiten Mal verzauberten uns die wunderschönen - und Menschen leeren - Pfade und wir freuen uns schon jetzt auf den 3. Durchgang.
Der LuDaGo-Analytiker fand den Einstieg in die Schatzkarte - und es konnte weiter gehen.
Dennoch mussten uns Britta und Jürgen schon wieder (ihr müsst euch ja über uns schlapp lachen) einen Tipp geben.
Ja, natürlich, so geht's. Alle Zeichen auf der Karte waren auf einmal total nachvollziehbar (ich stand mir wohl selber im Weg) und wir waren erfolgreich!
Große Freude, großer Dank an Britta und Jürgen, die es so zauberhaft schaffen, den Denkprozess anzukurbeln.

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 496
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Wanderwölfe » 03.10.2013 16:58

Hallo,

menschenleer waren die Pfade heute am 3. Oktober nicht, trotzdem hat uns die Tour sehr, sehr gut gefallen :P . Eine wundervolle Route und tolle, stimmige Rätsel haben uns problemlos zur Box geführt :D .
Vielen Dank und liebe Grüße,

die vier Wanderwölfe

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 364
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon die Elche » 05.10.2013 8:46

Am 3.10.13 haben wir endlich diese Tour beendet. Im Mai waren wir schon einmal da und konnten die Box nicht finden. :? Diesmal mit Tipp von Britta und Jürgen ging es dann gleich ins Zielgebiet und es klappte auf Anhieb. :P Beim letzten Mal standen wir schon neben der Box und konnten sie nur nicht finden.
Vielen Dank für die Hilfe an Britta und Jürgen und das Verstecken der Box mit schönem Stempel.

Gruß von den Elchen


Zurück zu „Britta und Jürgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast