SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 703
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Was heißt hier zugefrorener Geysir?

Beitragvon Big 5 » 07.06.2012 22:02

Was heißt hier zugefrorener Geysir? Wir haben die Schuhe ausgezogen und haben an der vielfach im Forum erwähnten Stelle Kaulquappen gefangen und die Sonne genossen, die durch das Blätterdach herunterschien. Scheint so, als ob hier jede Jahreszeit ihren besonderen Reiz hat.

Eine großartige Tour! Der Abschnitt mit den hölzernen Überbauungen und der Heidelbeerpfad haben es uns besonders angetan.

Wir sind mit dem Clue und der Schatzkarte gut zurecht gekommen. Vielleicht auch deswegen, weil wir bei der gesamten Wanderung ein bewährtes Motto beherzigt haben: "Wenn es ganz schnell gehen soll, mach´ganz langsam."
Danke an Britta + Jürgen für die Mühe und die Phantasie, die uns einen wunderbaren Nachmittag beschert haben.
Zurück am Auto haben wir die Becky´s und Trekkies getroffen und ein wenig gefachsimpelt. Das war sehr nett.

Kerstin + Johannes mit E+L+F

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006 20:38
Wohnort: Heidelberg

Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Diether und Inge » 17.06.2012 21:53

.
Nachdem Jürgen uns von der St. Martiner Schatz-Lb vorgeschwärmt hatte, stand für uns fest, dass sie unser nächstes Ziel sein sollte.
Heute war es nun soweit. Als erstes statteten wir meinem berühmten "Kollegen" einen Besuch ab. Weiter ging es über typische Britta&Jürgen-Pfade, viele Brücken und steile Anstiege zu beeindruckenden und "heiligen" Plätzen.
Die Felder der Schatzkarte füllten sich schnell. Und als sie dann zum Einsatz kam, hielten wir den Schatz bald in Händen.

Liebe Britta, lieber Jürgen,
wir danken euch für diesen schönen Weg und die vielen eingebauten Ideen.

Diether und Inge

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 923
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Lucky 4 » 26.06.2012 11:55

Pfingsten statteten wir aufgrund eines privaten Versprechens (auch Wette) :wink: St. Martin einen Besuch ab.
Jürgen und Britta hatten nicht zu viel versprochen: Eine grandiose Tour durch den Wald.
Besonders geeignet bei über 25 Grad. Aufgrund der „Zwischenhighlights“ verging die Zeit
auch für unsere Kids im Fluge. Eine klasse Idee mit den Stempeln und Hinweisen für die Schatzkarte. :!: :!: :!:

Deren Startpunkt haben wir auch ohne Probleme gefunden. Aber irgendwo, kurz vor der Box,
führte uns wohl eine Fehlinterpretation auf den falschen Weg und wir mussten aufgeben. :?

Aber keine Sorge. Wir werden wiederkommen und dann „knacken“ wir auch die Krone von St. Martin II.
Dies ist ein weiteres Versprechen!!!! :)

Viele liebe Grüße aus Mainz von Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra!

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Die 4 1/2 Woinemer » 29.07.2012 20:45

Nachdem wir vor einiger Zeit die Tour wegen eines aufkommenden Gewitters abbrechen mussten :( , haben wir heute wieder den Clue aufgenommen und auch beenden können :D . Wir haben die Box und die Hinweise gut gefunden und es geht ihr gut in ihrem Versteck :lol: ! Als Belohnung ging's noch zu einem leckeren Riesen-Stück Schwarzwälder Kirsch ganz in der Nähe... :lol:
Vielen Dank an Britta und Jürgen und liebe Grüße :D ,
die 4 1/2 Woinemer 8-)

Benutzeravatar
Die Münchner
-
Beiträge: 14
Registriert: 14.08.2011 15:45
Wohnort: München

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Die Münchner » 09.08.2012 17:40

bei schönem Wanderwetter haben wir uns auf die Suche zum Schatz gemacht.

wunderschöne, liebevoll gestaltete Zwischenhinweise zum Schatz, haben die Tour sehr spannend gemacht. Auch die vielen, aufeinanderfolgenden Hinweise gestalteten die Suche sehr kurzweilig.
Zwischendurch trafen wir Otti mit den Wormser Wanderwölfe, die aber auf der Suche nach einer anderen Box waren. Natürlich Stempel ausgetauscht.

Aufwendig vorbereitete Tour vielen Dank an die Placer.

Die Münchner und TOM-ATE

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 228
Registriert: 04.06.2009 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Die Dinos aus Hemsbach » 13.08.2012 19:17

Am Sonntag,den 12.08.2012 bin ich losgezogen um den Schatz zu heben. :wink:
Es war eine sehr schön zu laufende Tour auch bei diesen Temperaturen. :)
Man kam an sehr vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. 8-)
Die gestellten Aufgaben konnten sehr gut gelöst werden,auch die Wegbeschreibung stimmte auf den Punkt. :P
Die Schatzkarte war sehr gut zu lesen , sie führte einem schnurrstracks zum Schatz. :lol:
Der Box geht es gut in ihrem Versteck :wink:

Es war wieder einmal eine 1A Box von Britta und Jürgen. :!: :!: :!:

Vielen Dank für diese schöne Tour Britta u. Jürgen sagen die Dinos aus Hembach :D :D

P.S. Da ich sehr gut in der Zeit lag,machte ich mich auf zu der Krone :!:

Benutzeravatar
corse11
-
Beiträge: 11
Registriert: 21.05.2007 14:38
Wohnort: Kaiserslautern

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon corse11 » 14.08.2012 18:04

Heute haben wir, auf eine Empfehlung von Jürgen, diese Box angelaufen. Die Wege haben uns allesamt gut gefallen. Die einzelnen Stationen waren auch gut zu finden. Das Ganze wurde liebevollausgearbeitet und hat uns viel Spaß bereitet. Lediglich der Schluß ließ uns einmal im Kreis laufen, weil wir nicht aufgepaßt haben. Ab der ( Kiefer ging es dann aber Ruck Zuck.
Vielen Dank für den schönen Spaziergang.
Erwin und Joanne aus Kaiserslautern :D

Benutzeravatar
Die 5 Hinnerpälzer
-
Beiträge: 143
Registriert: 17.05.2010 20:06
Wohnort: Stelzenberg

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Die 5 Hinnerpälzer » 07.10.2012 0:11

Ach war das so schöööööön :D

Am 05.10.2012 sind wir mit unseren Jungs im wunderschönen Gebiet um St. Martin auf Schatzsuche gegangen :mrgreen: .
Alle Hinweise waren sehr gut zu finden. Beim Max-Versteck musste allerdings der Foto helfen :idea: .
Die Klebehinweise des Vaters sind übrigens leer, kann man aber abschreiben.

Dann kam die Sache mit der Schatzkarte. Unser erster Gedanke war: "Damit finden wir die Box niemals!"
Also im Clue nochmal genau nachgelesen. Aber da stand immer noch nicht mehr. Na dann, Karte genordet und los.
Man freut sich wie Kinder an Weihnachten, wenn man die Symbole in Echt erkennt :o und ihnen folgt 8-) .
Und tatsächlich brachte uns die Schatzkarte auf direktem Weg zum Schatz :D

Liebe Britta, lieber Jürgen,
da habt ihr wieder einmal eine ideenreiche, bis ins Detail liebevoll ausgearbeitete Letterbox in einer erkundungswerten Gegend versteckt.
Vielen Dank fürs Zeigen. Wir freuen uns schon auf die Krönung :wink:

Viele Grüße sagen
Simone, Rainer, Lukas und Elias ... die ihre Jackentaschen unterwegs mit Kastanien überfüllt haben.
:D :) 8-) :P

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1633
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Britta und Jürgen » 08.10.2012 19:29

Vaters Hinweise sind wieder gefüllt. :!: :D
Danke an Simone, Rainer und Kids für den Hinweis. :D
Liebe Grüße,
Britta und Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 171
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Die Sachsen » 20.10.2012 22:11

Tja was kann man schöneres machen als bei diesem traumhaften Wetter in die Pfalz zu fahren und eine Box zu suchen? Uns zumindest viel nicht besseres ein und wir haben es nicht bereut. :D
Garniert wurde der Tag mit traumhaften Pfaden durch tolle abwechslungsreiche Landschaften, abgerundet mit einen besonders liebevoll ausgearbeiteten Clou und einen richtig tollen Stempel. Toll, Toll, Toll!!!!!
Einige der Plätze die wir heute bewundern konnten versprühten eine ganz besondere Magie auf uns. Alle Hinweise waren klar zu erkennen, nur beim 2. Hinweis hatten wir wahrscheinlich nicht ausdauernd genug gesucht, der blieb uns heute lieder verwehrt.
Überraschend schnell hatten wir uns dann auch bis zur Schatzkarte vorgearbeitet - doch da gab es erst mal großes Rätselraten bei den Mädels was wir den nun mit allen diesen Werten und der Karte anfangen sollten. :o :o
Aber zum Glück besteht uns Team ja nicht nur aus Frauen ;-) und so konnte ich heute mal wieder die uns Männer vererbten Pfadfindergene demonstrieren. :D Nach anfänglichen zögerlichen Folgen meiner Mädels wurde auch ihnen schnell klar das Papa mal wieder richtig. ;-) Wenn man einmal die Fährte aufgenommen hat läuft es eigentlich wie am Schnürchen bis zur Box. Was waren wir froh das wir den steilen Berg nicht wieder rauf mussten. :lol:
Der Box geht es gut auch wenn die Pfundstelle aussah als wenn eine Rotte Wildscheine dort gewütet hätte. Wir haben das mal wieder ein wenig geebnet.
Liebe Britta, lieber Jürgen vielen Dank das ihr uns allen dieses wundervolle Fleckchen Erde gezeigt haben und wir freuen uns schon alle aufs nächste Wochenende. :-)

Liebe Grüße an die ganze LB Gemeinde von
den Sachsen aus dem Hessenlande

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 923
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Lucky 4 » 25.10.2012 9:25

23.10.2012

Auf der Suche nach der Krone bin ich plötzlich im mir bekannten Gebiet. Zum Glück habe ich die Schatzkarte dabei. :)
Also schiebe ich den Schatz von St. Martin dazwischen und löse mein Versprechen vom Juni ein.
Irgendwann stehe ich am Punkt, wo ich damals einen anderen Weg eingeschlagen hatte. Warum, kann ich mir heute nicht mehr erklären. :?: :?:
Muss wohl ein Blackout gewesen sein, den die Schatzkarte ist so was von eindeutig. Problemlos gelange ich ins Zielgebiet.
Dort werde ich nicht nur mit der Box belohnt sondern ….... finde zudem den Hitchhiker Trojaner. :D
Ein wunderschöner Stempel rundet diesen Abstecher ab.

Vielen Dank sagt Stephan!
(Einer der Lucky 4 aus Mainz)

Der Box ging es am 23.10.2012 gut.

Kastanien 4-ever

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Kastanien 4-ever » 31.10.2012 17:23

heiliger Schatz von St. Martin
am So. 28.Okt. sind wir nach Insider-Empfehlung diese wirklich sehenswerte Tour gelaufen.
Mit Schnee und eisigen Temperaturen gingen wir wohl zu ungeduldig vor und hatten mit Alexanders Hinweis so unsere Probleme (es gibt halt mehr als nur 3 Brücken auf dieser Welt). Aber dann liefs wie geschmiert - bis wir die Karte einsetzen wollten. Anscheinend ist uns das Gehirn eingefroren da wir die Karte nur mit Jürgens Hilfe lesen konnten (Danke an den geduldigen Telefonjoker).
Den Schatz konnten wir nun heben und freuten uns über den tollen Stempel.

Vielen Dank auch an Britta für die schöne und beeindruckende Tour, ich denke hier waren wir nicht das letzte mal.

Kastanien 4-ever

Benutzeravatar
Theo & Bienchen
-
Beiträge: 59
Registriert: 02.05.2009 18:57
Wohnort: Ludwigshafen

Mein Schatz..................

Beitragvon Theo & Bienchen » 21.11.2012 22:21

Halli-Hallo.....

Heute im Nebel umhergelaufen, trotzdem alle Hinweise finden können.... es gibt noch ausreichend Kleber

Betty (BERI) hat sich über ihre Namensvetterin besonders gefreut :P .
Alexander, Max und Sebastian.... wir konnten Euch heute helfen.... Wir haben den Schatz gelüftet.

Juch-he, unsere 1. gelungene Tat.... :wink: ...... und im Anschluß zur Krone......

Danke für die gute Idee, den Wald anderweitig zu durchqueren und die Schatzsuche auszuweiten.....
Viele liebe Grüße

Heike und Betty

Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 253
Registriert: 11.04.2007 0:38
Wohnort: Ramsen

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon BalrogQ » 17.02.2013 23:07

Die Schatzsuche war heute als zweites auf meinem Programm :D

Eine, wie ich gerne auch im Nachhinein feststelle, hervorragende Wahl :D

Ein toller Clue, eine schöne Strecke (auch die 'Zwangspausen' waren toll gesetzt :wink: ) und auch noch einen gewissen Anspruch an die grauen Zellen :roll: Die Schatzkarte habe ich so richtig auch erst am Ende verstanden (ging halt nochmal kurz zurück).

Die Zahl mit dem + hatte ich wohl nicht richtig, war aber kein Problem und der vereiste Springbrunnen war der Hammer :shock:

Vielen Dank und viele Grüße vom BalrogQ

Benutzeravatar
Eva + Wall-E
-
Beiträge: 38
Registriert: 04.10.2012 22:25
Wohnort: Ludwigshafen

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Eva + Wall-E » 01.04.2013 18:59

Hallo zusammen,

bin heute die Tour ohne Wall-E, aber mit toller Verstärkung von zwei Freundinnen, gelaufen. Muss sagen die Schatzkarte hat mich zu Anfang etwas verunsichert, weil ich beim Ausdrucken überhaupt nichts verstanden habe. :?: :?: :?:
Wenn man allerdings die Hinweise erst mal eingetragen und die Karte etwas gedreht und gewendet hat macht alles Sinn! :!: :!: :!:
Haben die Box also ohne Probleme finden können! Vielen Dank für das Verstecken und die tolle Idee. Freuen uns auf Nr. 2! :D


Zurück zu „Britta und Jürgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast