SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Angelika K-vW

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Angelika K-vW » 26.05.2015 22:30

Juhuuu ! Ich habe es gefunden....
Nicht nur im Wald muß man suchen , sondern auch das Einstellen des Beitrages war knifflig.
Beim nächsten Mal werde ich schneller sein. Versprochen :)

Wie bekomme ich es hin mit Erwachsenen und Halbstarken gemeinsam einen Tag zu verbringen - und jeder hat Spaß dabei? Dies war meine 1. zu lösende Aufgabe . Zum Glück fiel mir das Letterboxing ein.
Es wurde ein Erfolg: wunderbares Wetter, eine abwechslungsreiche Strecke, nette Einkehrmöglichkeiten. Leicht irritierte Wanderer wenn wir im Pulk aus dem Unterholz brachen oder den Waldboden umgruben machten das Ganze noch lustiger. Ich glaube es gibt 4 neue Fans. Und wir werden sicherlich bald wieder aufbrechen zu einer "Schnitzeljagd".
Vielen, vielen Dank
Angelika

Benutzeravatar
MissMarple
Placer
Beiträge: 276
Registriert: 11.05.2011 14:59
Wohnort: 56332 Oberfell

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon MissMarple » 28.05.2015 16:40

Nachtrag vom 9.11.2014

Da steht man nach einer Stunde fahren am Startpunkt und stellt fest, dass man den Clue daheim vergessen hat :twisted:

Sollte einen das entmutigen und gar zum Aufgeben zwingen???

Nein, niemals. Man hat ja Smartphone, Zettel im Auto rumfliegen, dann malt man die Schatzkarte halt mal eben ab und wurschtelt sich so durch den Clue.

Beachtlich, dass wir tatsächlich ohne Verlaufer im Zielgebiet angekommen sind :roll:

Ärgerlich war jedoch, dass wir am höchsten Punkt die Hundeleine haben liegen lassen(ist ja nicht das erste Mal und ein ganz schön teurer Spaß) und wieder ganz nach oben keuchen durften :twisted:

Beim Abzweig dann zum Finalgebiet hatten wir jedoch einige Problemchen, da hier das Gelände relativ unwegsam geworden ist. Nach einigen Diskussionen haben wir jedoch die Box ohne weitere Probleme gefunden.

Die Einkehr am Startpunkt wurde dann noch zum Auftauen und für ein leckeres Essen genutzt.

Eine wirklich tolle Runde und das Improvisieren ohne Clue machte die Suche noch viel lustiger.

Vielen Dank fürs Verstecken!

Lieber Gruß von MissMarple und Begleitung mit Spürnasen Lilly und Merlin

Benutzeravatar
Speicher3
-
Beiträge: 26
Registriert: 28.10.2012 18:30
Wohnort: Bremen-Niedersachsen

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Speicher3 » 15.08.2015 22:20

Moin moin!

Nachdem die Placer in der Vergangenheit kräftig Entwicklungshilfe für uns Letterboxer aus Norddeutschland geleistet hatten, stand nun für Reisegern und mich der Gegenbesuch in der Pfalz an. Während wir uns im Norden die wenigen Boxen sorgfältig einteilen müssen, gibt es hier ja wirklich Boxen im Überfluss. Dennoch machten wir deutlich weniger Touren als geplant; bei Temperaturen spürbar über 30°C und steilen Wegen sieht sich ein hanseatischer Letterboxer schnell einmal an seinen Grenzen.
Da heute leichte Bewölkung angesagt war, starteten wir mit dieser Runde in Sankt Martin. Zunächst hangelten wir uns von Schatten zu Schatten, bis uns bald der Wald gnädig aufnahm und wir mit dem Wetter unseren Frieden machen konnten.
Schon zuvor haben wir immer wieder die schöne und abwechslungsreiche Landschaft der Pfalz bewundert, und diese Runde bestärkte unseren Eindruck. Wir kamen überall gut voran, die Wegführung war präzise und gut nachvollziehbar. Nur bei einem einzigen Pfad den es einzuschlagen galt waren wir zunächst unsicher und nahmen dann doch einen anderen - der sich als der Richtige erweisen sollte. Bei der Landkarte machten wir von unserer Zuversicht Gebrauch dass sich alles schon finden würde wenn man erstmal losginge, und so war es dann auch. Eine ungewöhnliche Begegnung wurde mir mit einer Schlange zuteil, die sich auf meinem Weg sonnte - als Norddeutscher begegnet man sonst nur Kühen und Schafen, und doch: wir haben uns geeinigt (vor allem deshalb weil ich mich demütig zurückzog).
Die Box fanden wir nachdem wir deutlich länger unterwegs waren als veranschlagt, mussten wir doch überall in die herrliche Landschaft schauen und brauchten sicherlich für die Wege bergauf etwas länger. Schließlich durften wir aber einen schönen Stempel, und mit ihm unseren ersten Pfälzer Letterboxstempel in unsere Bücher drücken - für uns der Schatz von Sankt Martin!
Vielen Dank ihr lieben für diese herrliche Tour und die schöne Letterbox. Es war uns eine Freude!

Speicher3
11. Aug 2015
15.30 Uhr

5 Waldschätze
-
Beiträge: 159
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon 5 Waldschätze » 01.11.2015 21:17

Dieses Erbe mussten wir uns schwer verdienen :oops: Den Weg selbst hatten wir vor einer Woche gut gefunden und auch ausgiebig genossen :) . Der Gebrauch der Schatzkarte war uns dann nach ein paar Gedenkminuten auch klar geworden. Also ging es zielsicher Richtung Schatz. Doch jedes potentielle Boxenversteck war leer! Dass sie Muggeln zum Opfer fiel wollten wir aber nicht wirklich glauben. Nach einer Kontaktaufnahme mit den Placern wagten wir uns heute nochmal an die Suche und konnten in letzter Minute den Placern einen Kontrollbesuch ersparen :D . Das Versteck war wirklich sehr gut getarnt. Vielen Dank nochmal an die Placer für Ihre Unterstützung und für die wirklich sehr schöne Tour.
Gabi von den Waldschätzen

Benutzeravatar
NeubauerB*4
-
Beiträge: 35
Registriert: 01.04.2012 9:17
Wohnort: Schifferstadt

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon NeubauerB*4 » 05.01.2016 10:48

Hallo!

Letzten Sonntag haben wir uns auf die Suche nach dem Schatz gemacht. Nach kurzen Schwierigkeiten bei Hinweis 1 konnten wir aber alles ohne Probleme finden. Wie viele andere auch, wussten wir zunächst nicht so recht, wie das mit der Schatzkarte funtionieren soll. Hatten den Gebrauch dann aber recht schnell heraus gefunden und alles ohne Probleme gefunden.
Der Box geht es soweit gut, jedoch hat eine der Tüten hat ein Loch und im Logbuch gibt es nur noch 8 freie Seiten.

Vielen Dank für die tolle Tour!

Barbara, Bernd, Björn diesmal mit Bernhard, Alexandra, Julius und Lars,
nun alle Letterbox-Fans!

wild-rover
-
Beiträge: 356
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon wild-rover » 28.02.2016 0:49

Also wirklich, die boxen von Britta und Jürgen - immer wieder ein Genuss!

Über wunderschöne Pfade führte uns der glasklare clue heute von Hinweis zu Hinweis. Nachdem die Schatzkarte vervollständigt war, ging es unaufhaltsam Richtung Zielgebiet. Kurz vor dem Finale leisteten wir uns zwar einen kleinen "Verlaufer", waren dann aber schnell wieder in der richtigen Spur (man muss sich halt stur an die Vorgaben der Schatzkarte halten). Dann war es endlich soweit und wir konnten den schönen Stempel in unserem Logbuch verewigen.

Liebe Britta, lieber Jürgen - vielen Dank für die Ausarbeitung dieser superschönen Runde, die richtig Spaß gemacht hat. Der box (sie ist in bestem Zustand) wünschen wir noch viele Besucher.

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

divehiker
Placer
Beiträge: 482
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon divehiker » 28.03.2016 17:54

Auf ging's ins schöne St. Martin, wo Britta und Jürgen eine
wundervolle Tour für uns ausgearbeitet haben. :D
Es lief alles wie am Schnürchen, Hinweisbox um Hinweisbox
wurde geborgen und die Schatzkarte im Clue ergänzt.
Es ging an schönen Brunnen und interessanten Plätzen vorbei.
So mancher Geocache wurde im Vorbeigehen zufällig gefunden.
Wir hatten noch keine Ahnung, wie die Schatzkarte funktionieren soll, :?
aber weiter ging es, stets zielsicher über schöne Pfade, durch einen
herrlichen Wald immer weiter dem Beginn der Schatzkarte entgegen
und wir wussten immer noch nicht, wie sie funktionieren soll. :?
Dann kamen wir an der Stelle an, wo es mit der Schatzkarte losgeht
und wir waren immer noch einigermaßen ratlos.
Wie sollen wir nur die Karte benutzen? :? :? :?
Aber dann kam die Erleuchtung :idea: und es klappte alles wunderbar. :D
Der Karte war ganz einfach zu folgen und schon kurz darauf fanden wir die Box. :D
Vielen Dank an Britta und Jürgen für diese herrliche Tour und den schönen Stempel.
Wir freuen uns schon auf die weiteren St. Martin-Boxen. :D
Susann und Thomas
mit Martin, Carmen, Luca

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 274
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon K.D.F. » 01.12.2016 17:09

Letzten Sonntag fandem Wunderlein und ich diese Box. Es war eine schöne Tour. Zwischen dem Pfad und Forstweg auf dem Wegabschnitt Querheideeinwärts fanden wir noch eine andere alte Letterbox. Anscheinend hat die sonst niemand gefunden, zumindest steht hier nichts im Forum. Die Schatzkarte war auch für uns ein Rätsel, was sich dann aber nach einigem Überlegen klärte. Danke für die Box, ich kann alle Boxen von Britta und Jürgen, die ich gelaufen bin nur empfehlen.

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 539
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Die Wanderfalken » 14.12.2016 18:31

Sind heute bei herrlichem Winterwetter diese wunderbare Boxenrunde gelaufen. Alle Hinweise und Extrahinweise wurden gut gefunden.
Bei der Schatzkarte kamen wir dann aber doch das ein oder andere Mal ins Straucheln, was aber alles selbstverschuldeten Fehlinterpretationen zuzuschreiben war :roll: :roll: :roll: .
Und auch wir mussten den Berg nochmal hoch, was aber gar nicht so schlimm war :wink:

Durch K.D.F. neugierig gemacht, konnten wir auch die alte Box beim "querheideeinwärts"-Laufen entdecken - Ottilienberg-Box 3 :?: :?: :?: , weiß jemand etwas darüber, dann gerne eine PN an uns schreiben

Auf jeden Fall waren wir restlos begeistert von den tollen Pfaden, dem aufwändig gestalteten Clue und dem sehr schönen Schatz-Stempel :P
Vielen Dank an Britta und Jürgen für einen herrlichen Tag im Wald :mrgreen: :mrgreen:

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
Die PferdeHerde
-
Beiträge: 133
Registriert: 15.03.2014 23:01

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Die PferdeHerde » 26.03.2017 22:43

Wieder mal eine tolle Britta & Jürgen-Tour. Gut gewählte Pfade, durch schöne Landschaft, ein stimmiger Clue, alle Hinweise an Ort und Stelle. Alle Verstecke waren leicht zu finden. Dank der Hinweise im Forum haben wir auch die Ottilienberg-Box unterwegs noch gefunden. Die scheint wirklich nirgends gelistet zu sein, oder?

Vielen Dank an die Placer :P
Martin von der PferdeHerde

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 190
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon bbbs-tandem » 26.08.2017 23:08

Am heißen Samstag gab es nicht unbedingt Abkühlung auf dieser Runde... entweder ging es bergauf oder steil bergab... :D
Nach einem etwas holprigen Start (wie kann man auch den ersten Geysir übersehen?? :shock: ), verbunden mit einem zweimaligen Aufstieg zur Brunnenanlage lief alles wunderbar!! Tolle Wege, schöne Aussichten und eben bergauf oder bergab. War die Schatzkarte bis zum Einsatz eher ein :?: führte die Lektüre des Clues schnurstracks zum Schatz!!!
Danke für die prima Box sagt
Tom vom BBBS-Tandem

Benutzeravatar
Die Herrmann's
-
Beiträge: 135
Registriert: 01.06.2013 18:43
Wohnort: 76877 Offenbach/Queich in der Pfalz

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Die Herrmann's » 27.09.2017 17:06

Bei schönstem Septemberwetter machten wir uns los, den Schatz von St. Martin zu bergen.
Der Clue ist sehr stimmig, bis zu Sebastians Hinweis konnten wir alles gut finden. Die steinerne Höhle mit der schrägen Dachplatte war leer... Die kleine Hinweisbox konnten wir ca. 20 Meter weiter, unversteckt finden, sie hat deutliche Beißspuren... Wer sie wohl öffnen wollte???
Auch das enträtseln der Schatzkarte war nicht so schwer wie wir anfangs dachten, "sieht schlimmer aus als es ist" :mrgreen:
Wie einige zuvor fanden auch wir die Ottilie Box, mitten in der Heide, haben leider vergessen wie der Stempel zu Beginn des Logbuches hieß :oops:
Vielleicht kann uns da jemand weiterhelfen?!

Vielen Dank an Britta und Jürgen, für eine sehr schöne Tour mit tollen Aussichten und Plätzchen...

Die Herrmann‘s

PS: Die zusätzlichen Hilfen sind leer, aber man kann sich den Hinweis ja auch abschreiben...

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 309
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Eowyn » 19.11.2017 18:44

Die Tour war heute ein wirklich toller Auftakt zu der St. Martin Reihe!!
Auf fast ausschließlich traumhaft schönen und mir bisher unbekannten Pfaden ging es im Sonnenschein zusammen mit SATAYA durch den Wald von Hinweis zu Hinweis.
Die konnten wir auch alle problemlos finden und stempeln, bzw abschreiben, da keine Zettelchen mehr drinliegen.
Für H haben wir zwei Zahlen gefunden mit einem + hintendran... es ist nicht die, die eingeritzt ist! Die ist wohl neuer.
Nach kurzer Ratlosigkeit haben auch wir die Karte verstanden. Es hilft, einfach mal loszulaufen :)
Der Box und dem tollen Stempel geht es prima.
...Was man von der Ottilien-Box leider nicht behaupten kann. Auch wir haben sie beim querheideein laufen gefunden, aber die Schachtel ist völlig zerstört und das Logbuch langsam am aufweichen. :( Ich habe zumindest mal einen trockenen Zip-Beutel spendiert, aber lange wird sie wohl nicht mehr durchhalten...

Vielen, vielen Dank an Britta und Jürgen für diese großartige Tour. Wir freuen uns schon richtig auf die nächsten Teile.

Lena und Heiko

Benutzeravatar
DieWeisFamilie
-
Beiträge: 18
Registriert: 12.04.2017 15:50
Wohnort: Limburgerhof

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon DieWeisFamilie » 12.07.2018 17:30

Heute waren wir mal wieder nur mit 2 von 3 Weisen unterwegs...die kleine Weis hat keine Zeit :o
Was soll ich sagen? Wie üblich bei Britta und Jürgen eine Supergute letterboxing tour!!!
Wunderschöne Stempel perfekter Clue. Da passt alles.
Leider muss ich zu unserer Schande gestehen das an uns keine Piraten verloren gegangen sind. Mit Schatzkarten haben wir es offenbar nicht so.... :lol:
Zweimal ratlos wegen Doofheit und Unsicherheit aber Am Ende trotzdem mit Hilfe von zwei Telefonjokern die Box gefunden.
Sie ist in gutem Zustand, der Stempel ist einfach nur toll.

Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 150
Registriert: 25.10.2009 20:49
Wohnort: Vorderpfalz

Re: SÜW - Der Schatz von St. Martin I

Beitragvon Die Fußballmäuse » 19.08.2018 14:04

Am 05.08.2018 haben wir mit unserem Patenkind Elisa den Schatz von St. Martin gesucht und gefunden :lol: .
2012 sind wir die Tour schon einmal gelaufen und weil wir Elisa eine Box mit vielen Zwischenhinweisen zeigen wollten, fiel die Wahl zum zweitenmal auf St. Martin. Genau wie damals waren wir von der Tour begeistert :D . Alles war gut zu finden und der Box geht es gut.

Viele Grüße
Die Fußballmäuse :P :P :P :P


Zurück zu „Britta und Jürgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast