PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 674
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Alles wie immer?

Beitragvon HEUREKA » 19.05.2013 17:14

Bei einer Tour von B&J im Dahner Felsenland ist man einfach immer nur am Schwärmen und verwundert über die Ideenvielfalt mit der die Zwei Ihre Letterboxrätsel spicken . Wenn ich dann noch eine meiner Pirouetten einbaue wirds eine inzwischen schon ganz " normale" Rückmeldung.

:oops: :oops: Heute liefs ein klein wenig anders. Kurz nach dem Sängerfelsen, in einer ganz schmalen Haarnadelkurve, hat es mir richtig die Beine weggezogen. Nach 5m rutschen konnte ich mich noch kurz vor der Felskante ( das sind 3-4m Höhe) festkrallen. 2 Mountainbiker, die die Sache beobachteten hatten schon die Handys draussen für den Notruf, ich muß gewaltiges Glück gehabt haben.
Ein paar Bänder sind gedehnt, Hose und Jacke reif für die Tonne und ein paar Schürfstellen, na, gut. :oops: :oops:
:idea: Leute, seit bitte hinter dem kleinen Felsen vorsichtig, das Laub auf Steinplatten wirkt wie Schmierseife und der Rest ist Physik. Leider gehts da doch ziemlich steil nach unten. :idea:

Die Box hab ich dann doch gefunden, aber nur weil sie quasi auf dem Weg zum Auto liegt. Ein Umweg wäre heute nicht drin gewesen....

Der Box geht es deutlich besser als mir, ich hoffe das bleibt noch ein Weilchen so. Das grüne Objekt wird ziemlich stark frequentiert.

Ein weiteres dickes Dankeschön von Heurekas Andreas an Britta und Jürgen

Wenn die Bänder wieder halten geb/hol ich mir den Rest :wink:

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 970
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon Lucky 4 » 12.07.2013 15:56

08.07.2013

Mit Spannung ging es auf unsere zweite Tour in Dahn.
Es hat sich gelohnt. :!:
Problemlos fanden wir die Briefkästen und weiteren Hinweise. :) Der Namensgeber der Tour wurde ausgiebig erkundet.

Dann haben wir die Erfahrung gemacht, dass leicht ansteigend auch wirklich leicht ansteigend bedeutet. :roll:
Die Extrameter hatten zur Folge, dass wir nochmals den Namensgeber erkunden durften. :lol:

Nach einer kurzen Gesangsstunde und schönen Aussichten erreichten wir das Finale, um wieder einen tollen Stempel zu bergen.
Ein interessanter Rückweg brachte uns sicher zurück zum Letterboxmobil.
Wir freuen uns auf die 3 weiteren Dahner Touren. :!:

Viele Grüße aus Mainz

Stephan, Uta, Cleopatra und Christopher

Benutzeravatar
Xiao Bai Tu
-
Beiträge: 163
Registriert: 23.08.2010 10:26
Wohnort: Worms

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon Xiao Bai Tu » 16.07.2013 19:04

Dies sollte unsere zweite Dahn-Box werden.

Am Startplatz dann der Schock. :shock: Wo wir am Sonntag noch lecker Saumagen verputzt haben, war heute Ruhetag, heul...... :cry:

Also los mit leerem Magen und dem Survival-Pack im Rucksack.

Viel Zeit haben wir dann auch auf der Burg verbracht. Ganz alleine konnten wir jeden Winkel erkunden.

Alle Rindenpost war gut zu finden. Nur bei S6 mussten wir nochmal zurück. Statt goldenen Lettern waren da nur noch moosgrüne Lettern zu finden. Ich habe dann so gut wie möglich das Moos entfernt, damit man wenigstens die Schrift findet.

Das Zielgebiet war dann auch schnell erreicht. Dann plötzlich gerade beim loggen, Muggelalarm. Wir schnell hinter den Felsen verkrochen, wo wir dann eine halbe Stunde kauerten, bis sich die Herrschaften endlich entschlossen hatten ihre Wanderung fortzusetzen. :lol:

Ein kurzer schöner Rückweg komplettierte diese schöne Tour.

Vielen Dank an die Placer

Xiao Bai Tu war hier (^_^(^_^)

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon Gestiefelte Katz » 09.08.2013 22:34

Montag, 5.August 2013

Nachdem wir Dahn zwei erfolgreich abgeschlossen hatten, nahmen wir uns diese schöne Runde vor. Hier warteten
:arrow: tolle Aussichten
:arrow: eine Burganlage, die von uns genau unter die Lupe genommen wurde :D :mrgreen:
:arrow: eine schöne Rätselidee
:arrow: ein präziser Clue und
:arrow: ein toller Stempel
auf uns :D :D :D .

Dafür vielen Dank an Britta und Jürgen :!:

LG

die Katz und ihr Stievel

P.S.: Das Schild von der "Stelle wo der Jäger die Stille genießt" ist nicht mehr da.

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 04.06.2009 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon Die Dinos aus Hemsbach » 12.08.2013 18:22

Gestern, am 11.08.2013, haben wir die Burg Neudahn besucht.
Es war wieder einmal eine tolle Runde von euch beiden.
Die ganze Post konnte gefunden werden. :D
Zielsicher ging es ins Zielgebiet, aber nicht ohne einen kleinen Extra-km.
Wie schon einige vor uns sind wir an den goldenen Lettern vorbeigelaufen. :oops:
Also musste Wohl oder Übel ein Dino zurück und das war nun einmal Papa Dino. :wink:
Der Box geht es gut in ihrem Versteck.

Wir haben diesen wunderschönen Tag bei Weinschorle, Saumagen und Leberknödel aus-
klingen lassen. :wink:
Dies war unsere zweite Dahn-Box und es wird nicht unsere letzte sein. :lol:

Vielen Dank von den Dinos aus Hemsbach an Britta und Jürgen :D :D

PS: Der Zipp-Beutel vom Logbuch ist defekt. Vielleicht kann der nächste, der diese Runde läuft,
den Zipp-Beutel erneuern :?: (Wir hatten leider keinen neuen dabei :!:)

LuDaGo
-
Beiträge: 68
Registriert: 05.08.2013 14:34
Wohnort: Haan

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon LuDaGo » 07.09.2013 17:38

Schon wieder ging's in die Palz, dieses Mal nicht als LuDaGo sondern BeZzie. - Wir können uns gar nicht mehr vorstellen, ohne Zettel/Kompass durch den Wald zu laufen, also dieses Mal Dahn III. Klasse, gleich zu Beginn schon die 1. Pause. Gestärkt und mit viel Vorfreude wanderten wir los. Die Wegführung durch Britta und Jürgen lässt keine Zweifel zu, bald war die Burg (noch niemals waren wir hier - wie dumm von uns) erreicht. Wie ließen uns viel Zeit zum Erkunden, es ist ja dort auch wirklich wunderschön!
Aber auch die weiteren "Stationen" luden zum Schauen und Verweilen ein. Dann noch der magische Pfad (wir kehrten an seinem Ende noch mal um, so konnten wir ihn drei Mal genießen). Die letzte Rindenpost hätte ich allein nicht gefunden (zum Schluss schwächel ich wohl immer).
Danke, danke, wieder einmal ein Tag der Extraklasse dank eurer Mühen und Ideen!

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 807
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon Stivo » 13.10.2013 9:51

Seit langem mal wiede wr eine B&J Box gelaufen :P :P
und wieder eine tolle Runde die uns hervorragend gefallen hat. Schöne Wege/Pfade, eindeutige Beschreibung mit sehenswerten Ausblicken.
Wir haben alle Hinweise und Werte problemlos gefunden und sind froh, dass wir noch nicht alle Touren von euch gelaufen sind. :mrgreen: :mrgreen:
Eine weiteres mal vielen Dank für die tolle Ausarbeitung der Tour
bis bald im Wald
Stivo

un :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
Radarfalle im Pfälzer Wald direkt oben an der Burg Neudahn :o :o
[size=50](vermutlich waren die Blitzer jedoch nur wegen dem MTB-Marathon installiert !!) :lol: :lol: [/size]

Benutzeravatar
Froschkönig
-
Beiträge: 48
Registriert: 14.10.2013 17:51
Wohnort: Marnheim

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon Froschkönig » 14.10.2013 19:28

Am Samstag (12.10) Mittag sind wir aufgebrochen um unsrere erste Letterbox zu suchen. Den ersten Hinweis haben wir auch problemlos gefunden. Die erste Rindenpost leider nicht (mag an der mangelden Sucherfahrung gelegen haben). Mir ein bißschen Kombination und Glück waren wir trozdem auf dem richtigen Weg. Die restlichen Hinweise und am Ende auch die Box waren wieder relativ problemlos zu finden.
Es ging über echt magische Pfade und an tollen Aussichtspunkten vorbei.
Wir hatten mächtig viel Spaß.

Vielen Dank für die klasse Tour

Gruß Kisten und Peter

Thingstättenfinder
-
Beiträge: 12
Registriert: 02.09.2013 18:18

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon Thingstättenfinder » 18.11.2013 11:15

Am Wochenende haben wir uns diese wunderschöne Tour vorgenommen. Die Ruine ist wirklich toll, aber es ist wirklich auch Vorsicht geboten, wie wir feststellen mussten :-/ Die verwunschenen Pfade kamen uns teilweise vor, wie aus einem Film und die Aussichten, die man auf der Tour immer wieder hat, waren atemberaubend. Und natürlich die Felsen, hach, es war einfach schön.

Einmal haben wir uns etwas verlaufen, weil wir wohl zu abenteuerlich gedacht haben, aber es wurde uns schnell klar, dass wir nicht ernsthaft auf so gefährlichen, abschüssigen Pfaden laufen sollten, also kehrten wir schnell um und fanden den wirklichen Pfad. An der letzten Rindenpost liefen wir zuerst vorbei, merkten es aber schnell und konnten sie so ohne allzu großen Umweg doch noch einsammeln.

Alle Postteile sind noch da, die Rohrpost hat uns kurz etwas verwirrt, aber es konnte ja nur so sein ;-) Der Rindenpost geht es so mittel, sie ist noch lesbar, aber schon etwas verwittert und bräuchte dringen neue Tütchen, dummerweise hatten wir keine dabei :-(

Den Clue fanden wir großartig, sehr stimmig und liebevoll gestaltet mit tollen, abwechslungsreichen Ideen! Wäre Dahn doch nur ein bisschen näher bei uns, würden wir sofort eure anderen Touren noch laufen, aber so müssen sie wohl bis zum nächsten Kurzurlaub warten...

Vielen Dank an die Placer und viele Grüße von den Thingstättenfindern

nekromiko

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon nekromiko » 25.01.2014 18:20

Hallöle,

schon im März letzten Jahres sind wir zufällig auf diese Dose gestoßen...
Nun haben wir uns auch hier angemeldet, da "Letterboxing" auch bei uns ein Thema ist, wir selber schon ein paar, allerdings nur bei GC und OC, gelegt haben.
Diese werden bald auch hier zur Verfügung stehen.

Nun aber zu dieser Letterbox:
Eigentlich waren wir damals am 30.03.2013, am Ende einer 11km-Geocaching-Wanderung angekommen und suchten das Final...
Wegen eines Tippfehlers :oops: wich die Finalkoordinate um etwa 20m vom GC-Final ab, was uns auf die Spur zu dieser Dose brachte.
Na ja, gefunden ist gefunden :wink:
Da wir immer unseren selbstgeschnitzten Stempel für Logbücher dabei haben, konnten wir uns zumindest zünftig im Logbuch verewigen.

Schöne Grüße aus Solingen
nekromiko
Dateianhänge
01_Dahner Felsenpfad_2570k.jpg
Zweidosenlogging
01_Dahner Felsenpfad_2570k.jpg (60.59 KiB) 1242 mal betrachtet

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon ABUS » 13.04.2014 22:50

Bei tollem Wetter konnten wir Abstempeln :D :D

Leider fanden auch wir den dritten Wert nicht :cry:
Auch das Schild mit der Jägerpause scheint es nicht mehr zu geben :cry:

Insgesamt waren die Zwischenverstecke sehr schlecht getarnt und auch Stellenweise offenliegend !!!
So gut es ging haben wir aber alles wieder versteckt.
Die Box ist stark von Zufallsfunden (Cacher und andere) besucht worden, und wie bei den anderen Verstecken,
fanden wir dort einige benutzte "Taschentücher" :)

Danke für das zeigen der wirklich gut ausgesuchten Wege und Aussichten

A .. lexa
B .. ianca
U .. li
S .. tefan

Benutzeravatar
Beliba
Placer
Beiträge: 86
Registriert: 17.12.2013 23:52
Wohnort: 28832 Achim

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon Beliba » 06.05.2014 19:06

Ehrensache, dass meine erste Pfaelzer Box eine von
Euren sein würde.
Das ist eine tolle Wanderung. Eine Burgruine gilt es
zu erkunden, Felsmassive zu umrunden
Das macht Spaß. Da macht es auch nichts, dass man am Anfang einen Weg doppelt gehen muss,
weil man einen Hinweis übersehen hat. Der Clue ist immer eindeutig.
Vielen Dank für die großartige Tour und den schönen
Stempel, der mein neues Tourbuch eingeweiht hat
Vielleicht sieht man sich mal wieder

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1011
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon pepenipf » 09.05.2014 11:54

Direkt von der Dahn II ging es bei weiterhin gutem Wetter zur Dahn III.
Hier fanden wir gleich zu beginn mal ein Schild nicht, was uns etwas verunsicherte, wir aber trotzdem richtig liefen.
Kurz vor Schluss fanden wir dann auch eine Rindenpost nicht, merkten aber erst deutlich danach dass wir sie wohl überlaufen haben und wollten nicht mehr zurück. Mut zur Lücke ist in letzter Zeit eh irgendwie unser Leitspruch und auch diesmal war es kein Problem die Box zu finden.
Auch bei dieser Box gilt, herrliche Wege, herrliche Gegend, wunderschöne Ruine, wobei die an manchen Stellen etwas müffelt....
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 179
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon Die Sachsen » 31.05.2014 21:29

Auch Dahn durfte natürlich nicht bei einem etwas längeren Wochenende in der Pfalz nicht fehlen.
Bei Touren von Britta und Jürgen liegt ja die Messlatte bereits vorher schon immer ziemlich hoch ;-) aber auch hier wurden unsere Erwartungen mal wieder übertroffen. Diese Tour hat alles was das Letterboxen für uns ausmacht, tolle schmale Pfade, eine super Burg, geniale Fernsichten, mystische kleine Täler, tolle Geschichten rund um die Tour, einen tollen Stempel und und und..... Letterboxing pur.
Da wir mal wieder etwas spät dran waren, hatte ich mir auch nicht alle Foreneinträge zur Tour durchgelesen, so das wir an der Jägersruh zumindest mal kurz ins Stutzen gerieten als wir kein Schild fanden. Aber mit etwas Gespür war der Hinweis auch ohne das Schild schnell gefunden. Leider lag dieser nicht mehr in seinem Versteck, sondern im Freien unter dem Stein. :-(
Ausgiebig wurde die Burg von uns besichtigt, schön das solche Zeugen vergangener Zeiten auch heute noch erhalten werden. Gerade mit Kindern sind sie immer ein Highlight einer jeden Tour.
Wieder an der Wegspinne angekommen trafen wir eine große Gruppe aus Jung und Alt die vom nahen Campingplatz aufgebrochen waren und noch etwas mit dem fehlenden Schild haderten. ;-) Schnell konnten wir ihnen auf die richtige Spur helfen. Viele Grüße an euch. Wäre schön wenn ihr euch auch hier im Forum eintragt, da dies auch immer ein kleines Dankschön an die Placer ist, die mit Mühe und liebevoller Kleinarbeit immer wieder solche tollen Touren erstellen um Leuten wie uns einen kurzweiligen Tag zu bereiten.
Von nun an zogen wir ziemlich einsam von einer tollen Aussicht zur nächsten, nur am Finale gab es wieder ziemliches Gedränge. Zum Glück hatte die Box ein geniales Versteck und wir konnten uns zum Loggen ums Eck zurückziehen. :)
An der PWV Hütte waren sie heute wohl etwas überlastet, so das wir in die Eisdiele nach Dahn ausgewichen sind. :-)
Vielen Dank an Britta und Jürgen, ihr habt uns allen mal wiedermal einen tollen Tag bereitet. Es hat mal wieder alles gepasst.

Liebe Grüße von den Sachsen aus dem Hessenlande

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1692
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: PS - Burg Neudahn ....und ihre Symbole...( Dahn III )

Beitragvon Britta und Jürgen » 15.06.2014 18:17

Bitte nur noch den Clue 2014 verwenden !!!

Die komplette Rindenpost,die Hinweise und das Logbuch sind erneuert.

Herzlichen Dank für die vielen schönen Einträge.
Wir wünschen den weiteren Besuchern dieser Tour viel Spaß !

Viele Grüße,
Britta und Jürgen :wink:


Zurück zu „Britta und Jürgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast