SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon Barfly » 29.07.2014 22:22

Am Wochenende ging es nach Dörrenbach.
Die Fragen habe ich in voraus beantwortet und von Britta und Jürgen überprüfen lassen. Danke nochmal. :P

So konnte es auf schönen Wegen entlang der Märchen- und Weltkriegsstationen zur Box gehen.
Der erste Exkurs war gesperrt, aber den 2. haben wir tapfer erklommen.
Am Esel haben wir anscheinend nicht ganz richtig gepeilt und sind etwas aus dem Clue gefolgen.
Aber wir konnten dann doch den Beginn des Finales richtig identifizieren und die Box heben.
Danke für die schöne Runde um Dörrenbach. :P
Ein paar mitwandernden Mädels war es dann doch genug, und so wollten sie eine Pause an der Box einlegen, bis die nächsten Boxer vorbeischauen. :wink:

Lg Barfly

Benutzeravatar
Hammauer
-
Beiträge: 52
Registriert: 07.04.2011 13:34
Wohnort: Ludwigshafen

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon Hammauer » 22.08.2014 21:30

Hallo,
Heute sind wir die Runde gelaufen.
Leider waren Prizessin und Frosch schneller, der Hitchiker war schon weg ....

Trotzdem, eine schöne Tour mit denkwürdigen Monumenten...

Unterwegs sind wir noch über zwei (!) :roll: GEO-chache quasi gestolpert, Letterbox Verstecke sind besser :lol:

Danke fürs Legen
Die 5 Hammauer

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 489
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Dörrenbach ...

Beitragvon Die Hesse » 29.08.2014 21:53

... das Dornröschen der Pfalz haben wir gestern besucht.
Ein schönes Städtchen wurde uns da gezeigt. Die geschichtliche Vergangenheit wurde in Erinnerung
gebracht und auf sehr schönen Wegen und Pfaden sind wir zur Box gewandert.
Das Geländer, um zum rosigen Gebäude zu gelangen, haben wir irgendwie verpeilt.
Mit etwas Nachdenken und Studium der Wanderkarte sind wir doch noch auf diesem sehr schönen
und aussichtreichen Platz gelandet.
Ein herzliches Dankeschön an Britta und Jürgen für einen wunderschönen, herbstlichen Sommertag!
Die Hesse

Karin&Benjamin
Placer
Beiträge: 10
Registriert: 01.04.2012 16:39

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon Karin&Benjamin » 23.09.2014 20:32

Super schönes Städtchen, sehr interessante Geschichte und viele Pilze am Wegesrand. Wir haben ein Geländer, das in der Wegbeschreibung steht aus dem Wald geholt undan den Wegesrand gelegt, in der Hoffnung, dass es niemand wegräumt. Ansonsten einfach auf den markanten Stein (rechts) achten! Unsere Allgemeinbildung musste manchmal etwas nachgeholfen werden :lol:
Wir haben die Tour genossen, besonders die gute Aussicht!
Viele Grüße
Karin & Benjamin

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 754
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon Nettimausi » 29.10.2014 22:05

Endlich habe ich meine alte angefangene Box gefunden( 26.6.2011). :D
Damals habe ich nicht gewusst, auf welche Seite die Leber im Menschen befindet. :oops: Heute haben alle lilafarbigen Fragen zu Hause beantwortet. :wink: Jetzt kann nichts mehr schief gehen. :D
Da ich alle Werte bis zur Leber Frage hatte, ging es schnell voran. :D Auch die Wegbeschreibung ist sehr gut.
Es war interessant, was so alles im Wald zu sehen gibt. :o Hätte ich nie vermutet. Es ist einfach märchenhaft. :shock: :D
Auch die Dose konnte vor mir nicht verstecken.
Das war die Zweite Box und die Dritte folgt zu gleich. :D
Vielen Dank für die wunderschönen Stadt- und Waldbesichtigung
Nettimausi

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 936
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon Lucky 4 » 07.05.2015 13:32

05.05.2015

Zunächst ging es durch das traumhafte Dörrenbach. :o
Am Westwall wurde man in die Vergangenheit zurückversetzt. Interessante Informationen und Bilder zeigten, wie es damals ablief. :!:
Das Geländer fand ich nicht. Durch Zufall fiel mir der markante Stein auf. Der schöne Pfad bergauf bestätigte, dass ich richtig bin. :D
Bis zum Finale und dem sehr schönen Stempel gab es keine Probleme.

Vielen Dank für das Zeigen dieser märchenhaften Umgebung und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 907
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 14.05.2015 21:22

Kurzversion :
Alle Werte ohne Probleme gefunden , Auch die Wegführung ist einwandfrei dornröschen wurde von einer kleinen Waldmaus bewacht... :mrgreen:

Ausführliche Version
Märchenstunde mit Geschichtsunterricht kombiniert. :P Der Startplatz war belegt,kein Problemes gibt genug Auswahlmöglichkeit :D Die ersten Werte eingesammelt den Platz am Wehrturm natürlich auch erkundet.
Dem Landweg folgend ging es hoch zur heiligen Städte. Oben angekommen ,"belagerten " rund 100 Muggels diesen Platz :roll: Das kostete uns ne gute Stunde. Meine Angst galt dem Ende dieser Veranstaltung denn wenn dann bestimmte Töne erklingen fängt Fly an zu heulen wie ein Wolf :mrgreen: aber es ging nochma lgut. Endlich konnten wir uns auf die Suche der Hinweise begeben :P so dachten wir. Die Muggels begaben sich nämlich an eine andere Stelle und Stellten dort die Bänke auf um sich dann dort in einer Schlange anzustellen um Suppe ,kaffee und Kuchen zu bestellen :roll: :roll: gerne hätten wir daran teilgenommen aber die Schlange bedeutete wieder warten ,und außerdem hatten wir ja unsere eigene Verpflegung dabei und einen vollen Rucksack wieder mit an das Auto zu nehmen geht gar nicht.
Also die Werte eingesammelt und weiter ging es.Die Wasserstelle entdeckte Fly als erstes somit hatte sie ihren Beitrag zu dieser Runde geleistet :lol:
Den Geschichtsunterricht über den Westwall, Bunker , Unterstände ,den Franzosen ,dem Krieg..etc. bekam ich von Patrick dem Quellmeister höchst persönlich. Ich hatte somit meinen eigenen Westwall Fremdenführer. Der sich hier oben sehr gut auskennt. :P Somit wussten wir immer was unser nächstes Ziel ist . Natürlich wurden auch excursionen unternommen und somit blieb es nicht bei 9 km :roll: (eigentlich wollte ich nach dem gestrigen Abenteuer LB "do de Dom" und der zuvor gelaufenen Dahn Bonus heute nicht allzuviel laufen)aber jeder extra Meter lohnte sich und Infotafeln musste ich auch nicht lesen ich bekam die Informationen aus "erster Hand"
An der Wegspinne mit Möglichkeit zu rasten ,nahmen wir das Angot an und füllten unsere knurrenden Mägen. schade das diese Städte nicht so gepflegt wird.
Das Geländer was danach kommen soll ist immer noch weg. Kein Problem man brauch es nicht zum festhalten und der makannte Stein ist da - nicht zu verfehlen :P
Der Esel wollte padu nicht weg, also musste ich meinen Weg zu Fuß fort setzten 8-)
Und dann nach dem" Unterstand" war Patrick verblüfft denn diesen Bunker bzw.was davon übrig war und auch den Unterstand kannte er noch nicht. :mrgreen:
Den Anweisungen im Clue folgend gelangten wir zielsicher Richtung Finale . Etwas verunsichert waren wir am BLINZENDEN :roll: :?: Quater. Quater ja aber wo blinzelt der :?: :?: dann der Aha efekt man( Frau ) muss nur richtig lesen :lol: :lol: :lol: und schon stimmt die Sache wieder.
Das weiße Stirnbaband wurde wohl zu oft gewaschen :mrgreen: ist aber trotzdem nicht zu verfehlen :D Und somit war die Box,die von einer Waldmaus ( kein Hitchhiker )bewacht wird, schnell gefunden , :D

danke an Britta und Jürgen für diese Runde und den wieder mal gelungenen Stempel 8-)

LG vom zerstreuten Professorsche ,Flyund Patrick dem Quellmeister

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 772
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon Stivo » 18.05.2015 13:31

bei allerbestem Wanderwetter ging es am 17.05. nach Dörrenbach
Die Leber wurden Abends zuvor bestens versorgt, sodass sie im Bauchraum eindeutig lokalisiert werden konnte. :lol: :lol:
Nachdem diese Hürde genommen wurde, lief alles wie am Schnürchen und wir konnten die Box problemlos finden 8-) 8-)
Vielen Dank für die tolle Runde,
bis bald im Wald
Stivo
un :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
...wo sitzt beim Adler die Leber und wie knöpft sich Justizia die Bluse zu.....

Benutzeravatar
Ansh und Dascha
Placer
Beiträge: 92
Registriert: 12.10.2006 16:39
Wohnort: Mannheim+Ludwigshafen http://www.FrootNoob.de/
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon Ansh und Dascha » 24.05.2015 19:17

Heute haben wir sie geborgen, der Box geht es blendend und uns auch. Das liegt sicher an dem sehr guten Clue, wir konnten keine Unstimmigkeiten feststellen und freuen uns immer über solch eine eindeutige Wegführung. Selbst fehlendes oder nicht klares wird durch Tipps aufgefangen und ist so völlig stressfrei. Was die Zahl betrifft hatten wir auch zwei Lösungen, an alle da draußen: egaaaal, kein Kopp mache :lol:

Vielen Dank, hat Spaß gemacht, trotz des so sperrigen Beithemas hat sich die Fahrt gelohnt.

Viele Grüße
Dascha, Ansh und die Köter

PS: Ansh entschuldigt sich in aller Form bei dem armen Pfälzer, dem sie den letzten Parkplatz vor der Nase weggeschnappt hat, so sind sie die Städter aus der Kurpfalz :twisted:

Benutzeravatar
MissMarple
Placer
Beiträge: 276
Registriert: 11.05.2011 14:59
Wohnort: 56332 Oberfell

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon MissMarple » 27.05.2015 16:33

Nachtrag vom 24.5.2014-Besser spät als nie! :roll:

Es war die 150. Letterbox der Miss und natürlich sollte es zum kleinen Boxenjubiläum wieder eine Letterbox von Britta und Jürgen sein.

(Ihr wisst ja, Jürgen ist Schuld, dass ich hier jetzt auch rummache :lol: )

Hätte man den Clue und die Forumsbeiträge tatsächlich vorm Loslaufen gelesen, wäre einem die Tour wohl etwas leichter gefallen.

So rannte man etwas hektisch durch den Wald zwecks Beantwortung der Fragen..."Hast Du Internet????????" :oops:

Trotzdem hatten wir viel Spaß am Rätsel und auch die Tour hat uns ausnehmend gut gefallen. Märchen und Geschichte sind schon eine tolle Kombination.

Vielen Dank, liebe Britta und Jürgen, dass Ihr mir zu diesem tollen Hobby verholfen habt und natürlich auch für das Verstecken dieser Box!

Liebe Grüße von MissMarple und Begleitung mit Spürnasen Lilly und Merlin

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1141
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon WormserWanderWölfe » 05.06.2015 10:07

Gewarnt vom Eintrag von MissMarple haben wir vorher in den Clue geschaut und die Hausaufgaben auch zu Hause erledigt... 8-)
Danach gings wieder nach Dörrenbach; wieder, weil wir grad vor 5 Tagen schon mal dort waren. Diesmal haben wir Pepe mit ihren beiden Hunden mitgenommen.

Was soll man schon sagen, es ist ein waschechter Britta & Jürgen - Clue :D :D :D
Jeder Zweifel im Clue, wird grundsätzlich durch weitere Hinweise beseitigt und man findet immer den richtigen Weg.
Alle Werte haben wir gefunden, auch das alte Geländer liegt noch neben dem Weg. Doch wenn man etwas im Clue vorliest, weiß man auch wo es langgehen muß :wink: :lol:

Das Wetter passte, die Waldwege waren herrlich und wir nahmen auch den Abstecher mit 10% Steigung auf uns :oops: :lol:

Vielen Dank an B&J fürs zeigen des verschlafenen Dornröschen-Dorfes und seiner Umgebung.

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe

PS.: Der Froschkönig persönlich bewacht die Box :lol: :lol: :lol: (eine Kröte hat auf der Dose gehockt, als wir sie geborgen haben, und wollt sich nicht verscheuchen lassen) :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 05.08.2015 21:17

Da wir letztes Wochenende in Nähe der uns bereits bekannten Dörrenbach Letterbox waren, haben wir einen
kleinen Abstecher zum Versteck gemacht. Angelockt wurden wir von einem längst ausgestorbenen Nachtvogel,
der weiterziehen wollte.

Der Box geht es samt Inhalt gut. Wir haben allerdings des Zip-Beutel ersetzt, da der Verschluß kaputt war.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria und Hannah)

tigerente
Placer
Beiträge: 598
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon tigerente » 06.01.2016 20:47

...weiter ging es zum Dornröschen, auch eine Box, die schon laaange auf meiner to do Liste steht! :lol: :lol: :lol: Lediglich das Wetter ließ zwischenzeitlich zu wünschen übrig, aber in dieser märchenhaften Gegend, in der definitiv zu wenig Letterboxen liegen :!: :!: :!: , gibt es soooo viel zu entdecken, daß die Zeit wie im Fluge verstrich. Lediglich beim Einstieg des Finales hatten wir irgendwie ein paar Unstimmigkeiten bzw. Diskussionsbedarf.... aber schließlich fand die Elchin dann das "Grüne etwas" und es war wieder alles klar! Vielen Dank für diese märchenhafte Runde in einer bezaubernden Gegend, in der es vielleicht irgendwann noch die ein oder andere neue Box geben wird. So ein paar runde Geburtstage stehen ja demnächst an.... :lol: :lol: :lol:
Anschließend ging es noch zu einem zweiten Flammkuchen für heute in die Wine Route 66 in Klingenmünster!

Grüße von der mittlerweile doch recht müden tigerente :mrgreen:

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1646
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon Britta und Jürgen » 11.01.2016 16:38

Auf Grund der ausführlichen Problem-Beschreibung von Antares und den beschriebenen Schwierigkeiten der vorherigen Sucher, haben wir uns entschlossen, den Clue komplett zu überarbeiten.
Ein neuer Stempel, wobei der alte Stempel auch in der Box bleiben wird, und ein neues Logbuch liegen schon bereit. :D

Wir werden den Clue also erst einmal offline stellen und uns in Kürze zurück melden, sobald der neue Clue fertig ist. :D

Da sich die Wege stark verändert haben, hier ein Märchenpfad entstanden ist, werden wir diesen in den neuen Clue mit einbeziehen. Die Thematik wird sich also etwas ändern. :D

Viele Grüße,
Britta und Jürgen :wink:

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 364
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon die Elche » 17.01.2016 21:20

Am 06.01.16 war ich mit der tigerente auf der Suche nach dieser Box. Kurz vor dem Finale hatten wir ein paar kleine Schwierigkeiten. Ansonsten war es eine schöne Runde durch unbekanntes Gebiet.

Gruß und vielen Dank Elchin N


Zurück zu „Britta und Jürgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast