TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 790
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 24.06.2011 20:03

Augusta Treverorum – Quer durch Trier - LETTERBOX
(placed im Juni 2011 durch Blinde Kuh-Wühlmaus)

Stadt: 54290 Trier; Mosel
Startpunkt: Porta Nigra
Empfohlene Landkarte: evtl. Stadtplan Trier
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (*----) leicht, kinderwagentauglich
Länge: mind. 4 Stunden einplanen

Die kreisfreie Stadt Trier wird von den Trieren liebevoll als „größtes Dorf der Eifel“ bezeichnet. Mit seinen rund 100.000 Einwohnern ist Trier neben Mainz, Ludwigshafen und Koblenz an vierter Stelle unter den Großstädten des Landes Rheinland-Pfalz.
Trier wurde von den Römern gegründet und hieß ursprünglich Augusta Treverorum.
Ein Besuch lohnt sich!


(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Quer durch Trier.pdf
(138.65 KiB) 1043-mal heruntergeladen
Allgemein Trier 024(4).JPG
Allgemein Trier 024(4).JPG (45.95 KiB) 2365 mal betrachtet

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon Traudel u. Jupp » 01.07.2011 18:44

Hallo liebe Blinde Kuh - Wühlmaus,
heute war ich wohl die Blinde Kuh, denn ich habe eure Box in Trier leider nicht gefunden. Es war eigentlich eine sehr schöne Stadtführung durch Trier mit allen wesentlichen Sehenswürdigkeiten, allerdings auch ein wenig anstrengend, da es die ganze Strecke - ich brauchte 4 1/2 Stunden - auf Asphalt ging. Es fing ja ganz gut an, ich konnte alle Werte finden und kam ganz zügig voran. Die ersten Schwierigkeiten waren, die "Vitrine" zu finden und den Baum zu bestimmen. Daß ich ihn falsch bestimmte habe ich dann am Schluß bemerkt. Am "Bauwerk" am Schluß stand ich dann völlig auf dem Schlauch, ich konnte zwar das "religiöse Objekt" noch finden, aber wie es dann weiter gehen sollte war mir nicht klar. Bei der Ermittlung der Begriffe beim Finale habe ich dann bemerkt, daß wohl einige der von mir ermittelten Werte nicht stimmen konnten und ich deshalb die ersten vier Wörter gerade noch erahnen konnte, die weiteren aber überhaupt keinen Sinn mehr ergaben und ich deshalb aufgeben mußte.
Ich bin mal gespannt, wie es den nächsten ergeht.
Trotz allem vielen Dank für die eigentlich sehr schöne Tour.
Jupp

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 703
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon Big 5 » 03.07.2011 17:38

GOLD!
Was für eine wunderbare Stadttour. Wir haben das alte Trier wieder einmal "neu" entdeckt. Dieser abwechslungsreiche und sehr interessante Spaziergang hat der ganzen Familie Spaß gemacht, denn es gab immer wieder was zu entdecken.

Die Rätsel waren gut zu lösen. Bevor man aber am Ende das "gemerkte Bauwerk" betritt, muss man schon vorher die "männliche Statue" suchen, denn vom "religiösen Objekt" aus kann man sie wohl nur im Winter sehen.

Danke an euch Placer für diese schön ausgearbeitete Tour und die Erstfinderurkunde.

Kerstin + Johannes mit L+F

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon Traudel u. Jupp » 06.07.2011 18:46

Na also, geht doch! Wenn auch erst im 2. Anlauf so habe ich heute die Box auf Anhieb gefunden, denn heute habe ich mich wieder auf die alten Letterboxtugenden besonnen: Gehirn einschalten und den Clue ganz genau studieren, was ich beim ersten Mal wohl nicht so getan habe. Dennoch bin ich noch Zweitfinder geworden - ist ja auch etwas!
Herzlichen Dank nochmals an Blinde Kuh - Wühlmaus für die tolle Tour.
Jupp

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1069
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 12.07.2011 22:32

Als Dritte, konnten wir uns heute, ins Logbuch eintragen :lol: . Eine schöne Tour durch Trier, das wirklich sehenswert ist.
Hoffentlich wird die Box nochlange liegen, da doch ziemlich viel Publikumsverkehr herrscht. Evtl. auch etwas tiefer legen wäre nicht schlecht. Ansonsten alles bestens.
Danke an Birgit und Manfred , für das zeigen von Trier und der tollen Urkunde. Sie wurde gleich per Scanner verkleinert für ins Logbuch. :D

LG Sylvia, Manfred und Jens

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon Gute Idee » 25.07.2011 7:18

Bei unserer Routenplanung für ein verlängertes Wochenende in Köln stellten wir fest, daß man diesen Ort durchaus auch über Trier erreichen kann.
Also nix wie los - auf den Spuren der alten Römern. Das Wetter war uns hold und so konnten wir vergnügt alle Rätsel lösen und uns das ein oder andere
Fleckchen Erde ansehen, welches wir ohne diese Box, nie und nimmer in Trier betreten hätten.

Nach ca. 3 Stunden hielten wir die Box in den Händen. Ganz schön gewagt das Versteck. Da aber nicht ganz so viel los war, bereitete es auch keine Probleme die Box unbemerkt zu heben.

Danke für die informative Runde durch das alte Trier :idea:

LG

Gute Idee

Benutzeravatar
Die Piraten
Placer
Beiträge: 137
Registriert: 18.03.2010 20:42
Wohnort: Eisenberg

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon Die Piraten » 02.08.2011 15:35

Hallo,
diese Box kam uns gerade recht - hatten schon vor längerem einen Kurzurlaub in Schweich gebucht. Mit dem Fahrrad haben wir uns auf den Weg zur Porta Nigra gemacht. Das war ideal bei dem Verkehr. Unsere Fahrräder konnten wir in der Fahrradtiefgarage parken - direkt am Startpunkt. Ideal. :D :D :D
Der Weg war super beschrieben, die Rätsel eindeutig. Hat sehr viel Spaß gemacht. Beim Finale mußten wir feststellen, dass es sehr gefährlich ist die Box zu heben - diese "Meile" ist sehr beliebt zum Joggen, Wandern und Fahrradfahren. Es ist unbedingt wichtig einen Wachposten beim Bergen der Box aufzustellen :wink:
Der Box geht es gut und der Stempel ist sehr schön. Danke für die schöne Städtetour.
Grüße
Die Piraten Oliver und Sandra

PIXel
-
Beiträge: 92
Registriert: 27.03.2011 18:31

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon PIXel » 07.08.2011 11:36

Am 5. August wurde eine Stadtführung durch Trier à la Letterbox unternommen und es gab einiges zu entdecken. :shock: 8-)
Von X und Y mal abgesehen gab es für uns keine Probleme auf dieser kurzweilig geführten und manchmal auch ein wenig tricky gestalteten Tour (und die beiden Werte kann man rasch gegenrechnen/prüfen).
:arrow: Man sollte sich auf jeden Fall eine ordentliche Ladung Zeit nehmen um die angelaufenen Stationen und die dazwischenliegenden Top-Touri-Spots auch entsprechend zu erkunden bzw. kennenzulernen.
Am Final hatten wir keine wirkliche "Entdeckungsgefahr", es war sehr ruhig am Nachmittag an diesem Fleck. Wobei sich uns hier trotzdem die Frage stellt, ob die Box an dieser Stelle lange leben wird? Wäre nämlich schade, wenn diese Stadt-Letterbox weg käme und andere (touristisch veranlagte) Letterboxer sie nimmer finden könnten.

Herzlichen Dank für diese originelle Stadtführung und verPIXelte Grüße! :P


PS: Den Biergarten am Rückweg - gleich nach der nächsten ........... - haben wir zwar wohl übersehen, aber das macht bei der Fülle an Einkehrmöglichkeiten absolut nix aus: wir kamen mehr als gut gestärkt am Ende unseres Trier-Tages am Startpunkt wieder an. :lol: :roll:

Benutzeravatar
Die Donnersberger
-
Beiträge: 26
Registriert: 06.10.2006 18:58
Wohnort: Kirchheimbolanden bzw. Rüssingen

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon Die Donnersberger » 14.09.2011 20:23

Hallo,
wir haben einen Wellnessweekend Ausflug in die Eifel (viele Grüße nach Daun :D ) genutzt, um diese tolle Stadtbox zu heben.
Wir waren schon öfter in Trier, haben hier aber nochmal ganz neue Ecken kennengelernt. Eine wirklich schöne Runde mit einem "mutigen" Boxenversteck :wink:
Vielen Dank an die Placer
Elke und Gerd von den Donnersbergern

PS: Wir waren die 7. Finder und die Box ist in gutem Zustand

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 941
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon trüffelwutz » 16.09.2011 18:28

Schön mitsingen: :D
Jaaaaaaaaaaaaa sie lebt noch, sie lebt noch, sie lebt noch, Jaaaaaaaaaaaaa sie lebt noch, sie lebt noch, die Trier-Box lebt noch :P

Am 13. Sept., haben wir im Rahmen einer schönen Woche an der Mosel die Innenstadt erkundet und die Box 4 Tage nach den Donnersbergern wieder ans Tageslicht geholt.
Alles gut, alles trocken und kein Muggel weit und breit beim Verstecken. :mrgreen:

Danke für die Mühe an die Placer.

Peter und Esther

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1644
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 09.10.2011 20:35

Heute ging es mit der Viererbande auf die schon lang geplante Tour....mit dem Zug, vorbei an mindestens 20 Letterboxen :D .
Von der 1. Minute an versprach es ein schöner Tag zu werden.... :D
Die Ausarbeitung dieser Stadttour hat uns super gut gefallen. Sie führte uns an viele interessante Örtlichkeiten. :o
Die "zweideutigen" Formulierungen im Clue haben uns einige "Aha"-Momente bescherrt, :P ,das Rätsel war toll durchdacht und hat viel Spaß gemacht, es an Hand der vielen gesuchten Werte zu entschlüsseln.
Zwischendurch gab es eine leckere Stärkung am steinerenen Ruderboot. 8-)
Auf Grund der eindeutigen Werte haben wir die Box dann problemlos in ihrem Versteck gefunden und wünschen ihr noch ein langes Dasein!!!! :D
Nach 3,5 h ging es mit einem wunderschönen Stempel im Logbuch zum Abschluss-Eisbecher in die Innenstadt.
Danke an Birgit und Manfred für diese gelungene Stadttour, es war ein toller Tag :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1057
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 09.10.2011 21:11

Das war heute mal eine ganz andere Erfahrung. Mit dem Schönes-Wochenende-Ticket ging es heute umweltfreundlich und preisgünstig um 8 Uhr auf Tour - denn 3h einfache Fahrt dauert es halt doch von Ludwigshafen. Die Aussicht auf einige Saar-Highlights belohnte uns aber dafür. :D

Ich (Horst) kannte die Stadt noch von Schülerzeiten, wo ich in Sachen Schach dort öfters tätig war. Seitdem hat sich vieles verändert und die schöne Stadtführung, die Birgit und Manfred in den Clue gepackt haben, hat uns noch einige neuen Ecken von Trier aufgetan. :D :D
Entgegen der Wettervorhersage hatten wir auch Sonnenschein und konnten das Stadtflair und das Moselpanorama (irgendwann schaffe ich es auch mal auf die Mariensäule...) ungetrübt genießen. :D

Die Rätsel waren gut zu finden, man muss aber schon etwas genauer hinschauen und wird durch interessante Details belohnt.
Die Box war denn auch schnell gefunden, sie lag unbeschadet im Versteck (ob das allerdings so bleibt??). Der Stempel, der eine Sehenswürdigkeit von Trier darstellt, hat uns sehr gut gefallen. :D

Danke für die schöne Tour sagen Solveigh, Max und Horst

Die Rampenhasen

Trier

Beitragvon Die Rampenhasen » 30.03.2012 0:50

Das war schön heute!!! 8-)

Wir haben uns an unserem freien gemeinsamen Tag aufgemacht und sind spontan nach Trier gefahren. Da wollte ich eh schon immer mal hin und mir wurde von André nicht zu viel versprochen! :wink:
Eine total schöne Stadt, wahnsinnig sehenswerte Architektur, gepflegte Anlagen und Dekorationen überall! Falls ihr dahin fahrt, plant mehr Zeit ein. Allein die Geschäfte in der Altstadt sind besuchenswert! :P

Die Box ist super formuliert! Die blau hinterlegten Erklärungen machen den Clue zu einer Art Sightseeingtour. Man muss genau hingucken, aber alles ist ohne Probleme zu finden! Es hat richtig Spaß gemacht die einzelnen Stationen abzulaufen! :!:

In Richtung Versteck ("so sieht also ein ...baum aus" :? ) kamen uns dann zwar auch Zweifel, aber die Box war noch da und war völligst unbeschädigt! Seid dem letzten Eintrag hier im Forum hatte die Box noch 4 weitere Besucher. Einmal das Ännchen aus Trier Ende letzten Jahres und drei weitere in 2012...
Ja, und nun wir...
... und hoffentlich auch bald ihr!!!!!

Die Box ist, wenn man ein wenig flexibel ist und ein paar wenige Meter mehr in Kauf nimmt, auch mit Kinderwagen und Rollstuhl zu holen! Es lohnt sich, die Box ist echt schön und interessant! :!:

Danke an euch fürs placen,

André & Simone

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 501
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon Wanderwölfe » 03.04.2012 20:59

Hallo,
auch wir haben uns spontan entschlossen einen Kurzurlaub in Trier zu machen.
Die Box ist wirklich eine wunderbare Stadtführung :P ; die beste Stadtbox, die wir bisher gemacht haben.
Tolle Idee hat bestens geklappt; Box und Inhalt geht es gut.
Viele Grüße,

die Wanderwölfe

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: TR - Augusta Treverorum - Quer durch Trier - Letterbox

Beitragvon Barfly » 20.05.2012 22:12

Ich bin die Box schon im Februar gelaufen, haben damals aber im Zielgebiet die Box nicht gefunden.

Nachdem mir von Blinde Kuh-Wühlmaus meine Werte nochmal bestättigt wurden (noch einmal vielen Dank), habe ich es am Freitag nocheinmal versucht, und diesemal auch die Box gehoben. :D
Bin beim ersten Versuch einfach nicht weitgenug gelaufen.

Die Box ist jedem der nach Trier kommt nur zu empfehlen.
War eine optimale Stadtführung für den ersten Besuch. :)

Vielen Dank.

Lg Barfly


Zurück zu „Blinde Kuh-Wühlmaus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast