COC - Bridge - Letterbox

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 863
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 13.11.2016 17:40

Vom 14-16 November 2016 ist die Brücke wegen Wartungsarbeiten gesperrt.

http://www.hunsruecktouristik.de/reiset ... e-geierlay

LG vom zerstreuten Professorsche

Benutzeravatar
Die Rangersneks
Placer
Beiträge: 113
Registriert: 24.12.2013 0:06
Wohnort: Rodewisch

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitragvon Die Rangersneks » 20.02.2017 18:02

Sonntag, 12.02.2017

Kurz nach dem Mittag und im Winter...es waren doch einige Leute unterwegs, aber keine Pilgermassen... :lol:
Diese gigantische Brücke sollte man schon mal besuchen, noch dazu mit Letterbox - juhuu!!! :D

Das Finale war dann nicht ganz so einfach: entweder hat ein Internet-Wert nicht gestimmt oder es wurden Riesenschritte vorgegeben...
Nach längerer Suche und mehrmaligen Schrittvarianten wurden wir dann doch fündig! ...puuuh... :o

Danke fürs Zeigen dieser Attraktion mitten im Hunsrück!

Grüsse aus dem Vogtland, die Rangersneks Dirk & Katrin und Miturlauber Jessi & Lisa

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 595
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 24.04.2017 8:18

Geschafft :D :D – schon seit der Eröffnung wollten wir die Geierley besuchen – endlich hat es mal geklappt und als Zugabe sogar noch eine tolle Letterboxrunde :!: :!:ein prima Ausflug. :D :D :D

Was soll man sagen: Es war nicht so schlimm wie befürchtet und wir sind alle drüber :lol: :lol: :mrgreen: (Der kleine Koala und Bambi sogar zwei Mal 8-) :D :D )

Die Dose konnten wir punktgenau finden – vielen Dank an die Placer für diese schöne Ausflugsbox.

Grüße an alle Boxler/innen
Der kleine Koala, Tanja mit Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1182
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitragvon Los zorro viejo » 30.05.2017 15:52

:mrgreen: :lol: 22. Mai 2017 :lol: :P
Diese Brücke sollte man sich wirklich ansehen und vor allem sollte man
rüber gehen, einfach gigantisch. :mrgreen: Zur Belohnung gibt es dann auch noch eine
Letterbox :mrgreen: Danke und liebe Grüße
von Heidi und Jacky :mrgreen: :lol:

Los Zorro Viejo

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 546
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitragvon lusumaka » 03.09.2017 22:52

Weinfest der Mittelmosel - eine der Veranstaltungen, die mich immer noch (nach weit über 50 Besuchen) richtig reizen.
Dieses Feuerwerk am Samstag Abend im engen Moseltal von Bernkastel-Kues ist - ohne Zweifel - ein einmaliges Erlebnis.
Für Lu und Tochter Ka Grund genug mal wieder Oma und Opa zu besuchen. Und wenn man eh schon dorthin unterwegs ist, geht so eine Wanderung im Hunsrück immer.
Die "Bridge" gilt ja seit ihrer Einweihung als absolutes Highlight in dieser eher kargen Gegend. Und daher waren wir auch nicht verwundert, dass wir (am frühen Samstag Morgen) nicht allein unterwegs waren. Die Parkplätze waren voll - die Feldwege zur Brücke machten den Eindruck, als gäben dort hinten die Rolling Stones ein kostenloses Konzert. Einfach irre, was hier los ist, an einem Wochenende, wenn die Sonne scheint.
Auf der Brücke war es dann schon beschaulicher - Platz genug für Selfies und Panoramabilder. Und nach der Bridge, als es runter ins Tal ging folgten uns nur noch ein paar ostasiatische Mitbürger - die hatte sich aber bestimmt verlaufen. Hier waren wir plötzlich ganz allein unterwegs.
Wir haben diese Tour genossen - das war allemal ein ganz beeindruckendes Erlebnis. Die Hinweise und die Box waren problemlos zu finden - alles in bester Ordnung.
... und dann ging's weiter an die Mosel - zum Feuerwerk in BKS, dem Herzen der Mittelmosel. Eine absolut konkurrenzlose Veranstaltung.
... genau wie diese Bridge!
Vielen Dank sagen Lu und Ka
:P LusumaKa

tigerente
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: COC - Bridge - Letterbox

Beitragvon tigerente » 02.11.2017 17:14

...und heute ging es dann auch schon wieder heimwärts. Eigentlich war eine etwas längere Tour geplant, aber mein Mann streikte und so entschieden wir uns dann für die kürzere Bridge-Variante, die in 1,5 Stunden gut machbar war und mehr oder weniger auf dem Rückweg in die Pfalz lag.
Hatte man diese doch etwas wackelige Angelegenheit :oops: :oops: überwunden, wurde es etwas ruhiger im Wald und das Finale und die letzte Peilung war kein Problem mehr. Vielen Dank für diesen schönen Stempel und den strammen Anstieg, bei dem man wieder gut auf Touren kam. :D
So, nun heißt es wieder etwas die Beine hochlegen und die nächste Tour im Pfälzer Wald planen. :mrgreen: :mrgreen:
Grüße von der tigerente


Zurück zu „Blinde Kuh-Wühlmaus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast