SÜW - Wachtfelsen Letterbox

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Beitrag von Traudel u. Jupp » 09.09.2009 19:04

Heute wie üblich mit Bahn und Bus nach Wernersberg, um die Wachtfels-LB zu knacken. Dies ist uns auch bei sehr schönem Wanderwetter fast problemlos gelungen,weil wir bei einem der Rätsel einen Fehler gemacht haben, den wir aber dann bald gemerkt haben. Nach einem kleinen Umweg haben wir aber dann alles gefunden und die Box in ihrem interessanten Versteck gehoben. Anschließend zur mehrfach empfohlenen Lindenwirtin. Leider öffnet die "Linde" während der Woche erst um 17.00, aber die Wirtin hat hat sich der durstigen und hungrigen Wanderer erbarmt und hat uns schnell was zu Essen und Trinken gebracht.

Die Box ist ok.

Traudel u. Jupp

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1029
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Beitrag von pepenipf » 05.10.2009 13:37

Und noch einen Abstecher haben wir am Samstag vom Keschteweg aus gemacht. Allerdings müssen wir zugeben das wir heute im Nüsseknacken die absoluten Nieten waren! Selbst mit dem wissen welches Ergebnis bei der 1. Nuss richtig ist, haben wir nicht geravt wie wir darauf hätten kommen können. Bei der 2. Nuss haben wir es gar nicht erst versucht, sondern uns ganz auf unser Letterboxgespür verlassen und so haben wir am Ende die Box doch ganz Problemlos gefunden.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1740
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Heute unsere 2. Box

Beitrag von Britta und Jürgen » 08.10.2009 22:01

Wider Erwarten liefen die Rätsel eigentlich recht gut, :) aber....wir haben nicht auf den Satz gehört, wenn mal Unklarheit herrscht, dann rechts halten. :cry: Nun ja, wir haben den Weg links gewählt. :oops: So haben wir den Wachtfelsen vor dem Brunnen entdeckt gehabt. :oops: Also den Weg wieder rückwärts. :roll: Und wieder ab dem Brunnen in richtiger Richtung los. 8-) So haben wir mit einem etwas längeren Umweg doch noch die schöne Box gefunden. :wink:

Benutzeravatar
Die Schäfers
-
Beiträge: 85
Registriert: 19.07.2009 10:26
Wohnort: BoRo

Tour mit Hindernissen

Beitrag von Die Schäfers » 28.10.2009 18:19

Nachdem wir am 24.1009 so problemlos die Geiersteinbox gefunden haben, sind wir noch zur Wachtfelsenbox aufgebrochen.
Leider haben wir uns schon ganz am Anfang der Strecke auf den falschen Weg leiten lassen und sind zuerst ziemlich planlos durch den Wald gelaufen :? , bis wir an einem Hinweis wieder den Weg erkannnt haben. Wir mussten eine ganze Strecke zurück laufen, bis wir enlich die Metallskulptur entdeckt haben :evil:
Von da an ging es gut. Der Rest war zwar knifflig, aber zu lösen.
Am Ende hatten wir die Jackentaschen voll Maronen und den Stempel der Wachtfelsenbox.
Tolles Versteck :D

Die Schäfers

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 695
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Ostern ...vom feinsten

Beitrag von HEUREKA » 04.04.2010 17:21

Eine typische " Bergstöcke"-Box habe ich heute gesucht und gefunden.
-Kreative lustige Rätsel ( sehen in der Theorie schlimmer aus)
- wunderbare Wegführung
- ein knackiges Finale
...................................
wenn das kein perfektes Letterboxing ist , weiß ich auch nicht weiter.
Ein Genuss für Geist , Auge und Fußsohle...
nur das in ganz Wernersberg kein Stück Kuchen ... aber ich schweife ab.

Letztlich bin ich doch sehr zufrieden nach Hause gefahren

Dafür vielen Dank an " Familie Bergstock" vom Sachsen ( Andreas)

Die Box lag etwas frei , aber alles noch trocken und vollzählig. Ich hab den Schwierigkeitsgrad wieder etwas erhöht.
Und , wie viele andere , auch ich hab die Niete(?????) nicht gefunden.

becky-family
Placer
Beiträge: 899
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Beitrag von becky-family » 23.05.2010 18:22

Hallo,

weil's uns am Slevogfelsen die Aussicht auf den Trifels so gut gefallen hat sind wir noch zum Wachtfelsen um die andere Seite zu betrachten :lol: :lol: :lol:

Orginelle Rätsel, stimmiger Clue. Viele Grüße an den Placer

Happy Letterboxing

Becky-Family

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 524
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Nr. 3 für heute

Beitrag von 5 W aus Bo-Ro » 14.06.2010 23:37

So, heute war nicht unser Tag. Obwohl wir nicht alle Rätsel richtig verstanden haben und sie dadurch nicht vollständig gelöst waren, fanden wir instinktiv den richtigen Weg zum Felsen. Warum wir dann doch ziemlich lange nach der Box am falschen Platz gesucht haben, weiß der Teufel :twisted: . Aber Aufgeben war heute nicht angesagt. Also wieder vom Kreuz den Weg..........Im Nachhinein war alles genau beschrieben und das Finden der Box war kein Problem :lol:

LG
von Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1086
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Beitrag von Die Kruppi`s » 20.06.2010 22:51

Heute haben wir den Wachtfelsen besucht und die Box geborgen.
Nachdem wir öftermal auf den "Holzweg" ausgewichen sind und die Rätsel es doch in sich hatten, haben wir die Box wohlbehalten in ihrem Versteck ausfindig gemacht und geborgen.
Box und Inhalt geht es gut.

Es grüßen Die Kruppi`s

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 250
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

Meine 32. Box

Beitrag von Lutz » 18.07.2010 11:00

Bei einem Kurzurlaub in der Südpfalz haben wir ( Ich und Sabine ) die Letterbox am 16.07.10 19:30Uhr gehoben.
Bei sehr heißem Wetter einen tollen Spaziergang gehabt.
Mit fehlerfreiem Clue gefunden. Nur hab ich vor lauter Wald weder Bäume noch Blätter gesehen. Also bei den tollen Rätseln braucht man einfach eine Sabine die nach kürzester Zeit immer die Lösung wusste und mich Knobel gelassen hat .
Eine närrischen Hitchhiker haben wir auch noch erhalten.

Die Box ist gut versteckt, Trocken und im guten Zustand.

Das war die 2. Box an diesem Tag

Danke an Bergstock431 für diese Box

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 196
Registriert: 03.10.2006 9:14
Wohnort: Fauststadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Lettertrolline » 25.07.2010 21:25

Nachdem ich nun mit Bergstocks Box im Monbachtal auf den Geschmack gekommen bin, musste gleich die nächste Box von ihm getestet werden. Und ja, es hat sich gelohnt :wink:

Geniale Knobelei, das hat Spaß gemacht und jeder von uns drei hatte heute genau im richtigen Moment mal die richtige Eingebung um auf die Antworten zu kommen. 8-) :lol:

Die Wegführung war sehr schön, wenn auch am Anfang die Möglichkeiten ziemlich groß waren, aber es hat dann doch noch geklappt und wir sind auf richtigen Wegen weitergekommen.

Schön war es mit Leodwarf und Simone mit/ohne :cry: Punktehund

Danke an Bergstock für die Box.

Anette

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 599
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Beitrag von Gute Idee » 01.08.2010 21:10

Erneut haben wir uns heute eine Bergstock-Tour vorgenommen.

Die sind einfach immer Klasse. Natürlich war das auch heute so.


Tolle wege, klasse Felsen und ne super Sicht auf den Triefels.

Der Clue ist sehr originell - MEHR DAVON :!: :!: :!: :!:
LG Gute Idee

Blobs
-
Beiträge: 45
Registriert: 29.11.2009 16:42
Wohnort: Landau
Kontaktdaten:

Re: Wachtfelsen Letterbox ( SÜW )

Beitrag von Blobs » 23.08.2010 19:30

Wir waren am gestrigen Sonntag bei durchwachsenem Wetter unterwegs zum Wachtfels. Am Anfang war uns die Witterung wohl zu heiß und dadurch unsere Gehirne vertrocknet und wir hatten einige Schwierungkeiten mit der Interpretation der Straßennamen und Wegführung durch den Ort. Nach Behandlung der Dehydrationsproblematik durch sofortige Einkehr im Biergarten war der Weg plötzlich kein Problem mehr und wir haben auch all die tollen folgenden Rätsel in annehmbarer Zeit gelöst. Trotz näherkommendem Gewittergrollen haben wir uns nicht davon abhalten lassen, unserem Ziel näher zu kommen. Auf dem Wachtfels gab es dann ein tolles Picknick mit super Ausblick und nur leichtem Regen (das Gewitter war Gott-sei-Dank weiter gezogen). Beim Endspurt zur Box gab es noch minimale Schwierigkeiten, die aber bald gelöst waren und wir haben die Box dann wohlbehalten gefunden aber leider (vielmals Entschuldigung liebe Placer :oops: ) nicht ganz so wohlbehalten wieder hinterlassen. Leider ist meinem Mitsucher der Abdeckstein auf die Box gefallen und der Deckel ist wohl gesprungen :shock: . Gut, dass er noch mit Klebeband verstärkt ist, so ist der Schaden nicht ganz so akut. Zwecks Schadenregulierung werden wir uns noch melden.
Ganz toller Weg, toller Clue ( endlich mal nicht das lästige Buchstabentranslatieren) Vielen Dank :!:
Uli und Schnuri

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008 21:13
Wohnort: Weinheim

Re: Wachtfelsen Letterbox ( SÜW )

Beitrag von Die 4 1/2 Woinemer » 02.10.2010 18:08

Bei leichtem Nieselregen und vernebelten Bergen sind wir die schöne Tour heute gelaufen. Es gab jede Menge Pilze und Kastanien unterwegs zum Aufsammeln und die Box konnten wir auch gut finden :lol: ! Nur die erste Rätselnuss wollte sich nicht knacken lassen... :oops:
Auch wir bekamen als "Einzelgäste", weil wir viel zu früh eingetroffen sind, ein lecker Mittagessen bei der Knoblauch-Hanne (Linden-Wirtin). Hier auf diesem Wege noch mal ein dickes Danke nach Wernersberg :lol: :lol: !!!
Vielen Dank an Bergstock und liebe Grüße,
die 4 1/2 Woinemer

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 810
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: Wachtfelsen Letterbox ( SÜW )

Beitrag von Big 5 » 18.10.2010 16:23

Die Clues des Placers versprechen immer anspruchsvolle und ausgefallene Rätselaufgaben. Wir waren am 17.10.10 zu fünft unterwegs und haben unsere Gehirne so oft es geht vernetzt und siehe da: Wir waren erfolgreich und glücklich. Dass das Gehirnjogging auch noch in so einer herrlichen Wald- und Hügelgegend abgeleistet werden darf, macht ja gerade den Reiz des Letterboxing aus.
Auch im Schlussabschnitt bewährt sich das Vertrauen in den präzise verfassten Clue. Wir haben gelernet: Lieber zweimal lesen als zweimal laufen.

Hat irre viel Spaß gemacht.
Kerstin + Johannes + L + J + F

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 27.09.2006 16:00
Wohnort: im schönen RLP

Re: SÜW - Wachtfelsen Letterbox

Beitrag von Die Abenteurer » 04.08.2011 10:32

Heute widmeten wir uns der Wachtfelsen Letterbox und bekamen einiges geboten. Schöne Wege, Felsen, Aussicht und Rätsel. Unterwegs gab es keine Probleme - von einem massiven Erdwespenangriff einmal abgesehen. In aller Frühe konnte heute geloggt werden. Uns hat es gefallen. Vielen Dank!

Es grüßen herzlich, die Abenteurer

Antworten

Zurück zu „bergstock431“