SÜW - Wachtfelsen Letterbox

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 487
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

SÜW - Wachtfelsen Letterbox

Beitragvon bergstock431 » 05.04.2009 21:39

Wachtfelsen - Letterbox
(placed 04 / 2009 durch Bergstock431)

Stadt: 76857 Wernersberg
Startpunkt: Parkplatz im Zentrum Wernersberg
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (***--) Mittel
Gelände: (****) Schwer
Länge: ca. 3 Stunden (ohne Pausen)


Hoch über Wenersberg ragt der Wachtfels aus dem Wald. Für Schwindelfreie mit sicherem Tritt bietet sich ein faszinierender Ausblick.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
wachtf_lb.JPG
Wachtfelsen_LB
Wachtfelsen_LB_03_2018.pdf
Wachtfelsen LB 03 / 2018
(196.23 KiB) 45-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von bergstock431 am 07.03.2018 9:45, insgesamt 3-mal geändert.

KaWanderer

Gefunden!

Beitragvon KaWanderer » 10.04.2009 18:58

Als 3. haben wir die Box gehoben. Aber im Forum als erste geloggt ;-)
Bei schönstem Wetter war es eine Freude die Aussicht zu geniesen und die Nüsse zu knacken.
Dank an Bergstock!
D'KaWanderer

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 900
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

unbekannte Wege...

Beitragvon Die 4 Müller's » 15.04.2009 14:28

Hallo :wink:

trotz einiger Jahre Letterboxing, durfte diesmal als "Erstfinder" in das Logbuch gestempelt werden. :lol: :lol:

Obwohl nicht alle "Nüsse" geknackt wurden, konnte die Box abseits der Wanderwege gefunden werden.

Schöne Tour und bei dem Clue sollte man sich machmal auf sein Letterboxgefühl verlassen. 8-)

Happy Letterboxing

Die 4 Müller's


:D 8-) :twisted: :lol:

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 267
Registriert: 29.04.2007 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Heute mal als Nussknacker unterwegs!

Beitragvon Pädeldreter » 17.05.2009 18:40

Wir konnten heute nicht nur auf herrlichen Wegen wandern und tolle Aussichten geniesen, sondern auch erfolgreich Nüssen knacken :lol: !
Die Tour zum Wachtfelsen hat uns wirklich prima gefallen: die Rätsel waren mal was anderes und haben viel Spaß gemacht, die Wegwahl und -beschreibung war super und die Landschaft hier ist immer wieder fantastisch :lol: :lol: :lol: .
Ein toller Sonntagsausflug!

Dankeschön sagen die drei

Pädeldreter


P.S.: Außer den hier im Forum geloggten Finder waren noch 2 weitere Finder im Büchlein verewigt.

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Beitragvon Wandervögel » 18.05.2009 21:15

Hallo,
Nachdem wir gestern und heute vormittag schon 2 Felsen bestiegen hatten sind wir noch auf den Wachtfelsen gewandert. Man kommt an schönen Fels-Formationen vorbei und auch für den Wachtfelsen lohnt der Aufstieg. :P :oops: Einige Rätsel konnten wir nicht lösen, aber nach einer Niete haben wir die Box dann doch schnell gefunden.
Es grüßen die Wandervögel

Beute-Pfälzer

Der 2. Versuch

Beitragvon Beute-Pfälzer » 24.05.2009 20:49

Nachdem an Himmelfahrt ein drohendes Gewitter den Start verhindert hat,bin ich heute zum Wachtfelsen aufgebrochen.Die Hinweise am Wegrand waren schnell gefunden und sehr schöne Wege führten zum Fels.Beim zweiten Rätsel half eine Bauchentscheidung in die richtige Richtung zu finden.Unterwegs traf ich noch weitere Letterboxer.Schöne Grüße und hoffentlich wart ihr erfolgreich.Nach ausgiebiger Betrachtung der Landschaft am Fels ging es zum Finale.Ein schönes Versteck hast du da ausgesucht.
Der Beute-Pfälzer

Benutzeravatar
melmacer
-
Beiträge: 67
Registriert: 25.02.2007 16:55
Wohnort: Steinweiler

Nachtrag vom 24. Mai

Beitragvon melmacer » 01.06.2009 9:53

Auch wir haben uns schon letzten Sonntag auf den Weg gemacht, den Wachtenfelsen zu erobern. Den großen Nussknacker hatten wir eingepackt und so war es kein allzu großes Problem, die ausgelegten Nüsse zu knacken! Wirklich schöne Rätsel - die Knobelei hat Spaß gemacht.

Bei der Wegwahl am Kreuz haben wir uns mit der Richtung ein bischen schwer getan, aber mit Ausschlussverfahren und nach etwas großzügiger Auslegung von 'geradlinig' dann doch noch den richtigen Weg zur Box gefunden!
Schöne Strecke mit toller Aussicht!

Caruso's außerirdischer Suchtrupp von Melmac
Steffi, Saskia & Holger

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1070
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Mit mehr Glück als Verstand...

Beitragvon NeuVoPi » 01.06.2009 21:02

...habe ich heute die Wachtfelsen - Letterbox im meinen Händen halten können :lol: . Die Wanderkarte hatte ich im Auto vergessen :oops: . Am Kreuz noch ohne Probleme habe ich mich mehrmals verhauen. Bei der ersten "Entscheidung" instinktiv den richtigen Weg gewählt, bei der zweiten dann versagt: erst falsch und wieder zurück, dann richtig aber nicht weit genug und wieder zurück, dann in die dritte Richtung falsch und plötzlich über mir Stimmen gehört. Eigentlich wollte ich nur nach einer Wanderkarte fragen, habe aber Letterboxer (Michaela Stöhr mit Anhang) beim loggen gestört. :lol: Glücklicher Zufall :lol: , der Box geht es gut. Den Rückweg konnte ich auch ohne Plan finden.
Danke an die Placer.
Liebe Grüße aus Esthal
Volker
[/color]

whschreiber

Beitragvon whschreiber » 07.06.2009 7:36

bei einer langen Tour durch den Pfälzerwald (37km) mit dem Beutepfälzer konnte ich endlich meinen Eintrag ins Logbuch machen.

Bei meinem ersten Anlauf habe ich die Holzhütte verschlafen und bin den ganzen Weg um den Berg gelaufen; machte mir auch nichts aus, da er wirklich wunderschön war. Bin dann bei der Knoblauch-Hanne (Zur Linde) eingekehrt -sehr zu empfehlen (deftiges Essen, wenig Fett, guter Preis, 1A Bier) und habe mich dann zum zweiten Mal an dem Tag aufgemacht, diesmal mit mehr Teilerfolg. Die Rätsel gingen nicht so an mich, ich konnte aber die richtigen Wege finden und auch den Clue zum Finale finden. Den hatte ich aber so falsch interpretiert, dass ich dem Placer erst mal schreiben musste. er hat mich dann aufgeklärt. Eigentlich war ich auf dem richtigen Track, wollte es nur nicht wahr haben weil da etwas war was ich in der Beschreibung erwartet hätte, lassen wir uns es einmal so ausdrücken: Der Weg wird deutlich unterbrochen.

Gestern aber war es so weit. Ein tolles Versteck.

Danke fürs Placen -Wernersberg kenne ich jetzt richtig gut-

sagt whs-Baer.

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1253
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Keine Nüsse..

Beitragvon Los zorros viejos » 08.06.2009 18:17

Auch wir hatten keine große Lust die Nüsse zu knacken. :oops: :wink: Der Weg zum Kreuz war auch so schön und ganz gut zu finden. Von dort ging dann die Sucherei los, aber letztendlich und nach genauem lesen war die Box dann doch zu finden.
Schöne Tour, dank an den Placer
Los zorro viejo
:lol: :P

Benutzeravatar
Die Wander-Riesen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 27.03.2008 12:00

"HochgehNuss"...

Beitragvon Die Wander-Riesen » 13.06.2009 8:57

12.06.09 Das war ja ein Knaller. Was will man mehr.
Die Wegführung im Wald ist durchweg gelungen und als Sahnehäubchen gab´s die "Kopfnüsse": Rätsel - Vermutung - Verwirrung - genaues Umschauen - Erleuchtung :idea: .
Haben wir gelacht. :D
Am Wachtfelsen genossen wir die grandiose Aussicht, um dann geradlinig das Ziel anzusteuern.

Danke Bergstock für die Tour!

Wachsame Grüße

Die Wander-Riesen

Benutzeravatar
Hans-Peter
Placer
Beiträge: 120
Registriert: 25.09.2006 8:58
Wohnort: Südl. Weinstraße

sehr schön

Beitragvon Hans-Peter » 02.08.2009 22:32

die Nüsse waren nicht zu einfach aber auch nicht zu schwer zu knacken. Auf interessanten Wegen ging's zum Wachtfelsen.
Von da aus ist die gerade Linie das A und O !
vielen Dank an den Verstecker und viele Grüße

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 487
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

geradlinig ?

Beitragvon bergstock431 » 23.08.2009 18:37

Hallo Leute,

ich habe die Beschreibung ein klein wenig geändert. Nun ist es eindeutiger was mit „geradlinig“ gemeint ist.

Gruß Gunter
Bergstock431

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 816
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 30.08.2009 14:28

Wir haben am 28.08. erfolgreich die Rätsel gelöst; hat Spaß gemacht :lol:
Nach der Clueänderung ist die Box problemlos zu finden.

Schöne Tour, danke an den Placer

Manfred und Birgit

familieeichner

unbekanntes Wernersberg

Beitragvon familieeichner » 06.09.2009 20:15

Hallo,

von diesem Ort hatten wir noch nie etwas gelesen. Somit waren wir bereit fü Neues. Der Hinweis Zur Linde war doch sehr gut, mit vollem Bauch wollten wir ja eigentlich garnicht mehr los. Schweinehund besiegt und raus in den Wald. Eine wunderschöne Tour, die auch wirklich von allem etwas hat. Das Ende war auf anhieb nicht so klar, doch auch das haben wir geschafft. Nur einmal falsch abgebogen aber macht nix wir hatten die Chance einen Fuchs zu sehen, wer hat das schon getan?

Viele Grüsse.

Familie Eichner


Zurück zu „bergstock431“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast