ERZ - Greifensteine Letterbox

HJM Erzmäuse
-
Beiträge: 45
Registriert: 18.11.2010 22:20

Re: ERZ - Greifensteine Letterbox

Beitragvon HJM Erzmäuse » 25.05.2015 21:35

Hallo,

bei perfektem Wanderwetter ging unser Pfingstausflug zu der Greifenstein Letterbox, einer der ersten sächsischen Boxen. Es ist eine wunderschöne, entspannende Tour. Die Variablen waren alle gut lösbar und die Box schnell gefunden. Auch wurde es Zeit die Box nach dem laaangen Winterschlaf zu öffnen .... Ein leckeres Abendbrot gabs in der Waldschänke in Geyer.

Vielen Dank, lieber Gunter, für den schönen Tag!!

Es grüßen die HJM Erzmäuse

tigerente
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: ERZ - Greifensteine Letterbox

Beitragvon tigerente » 17.09.2016 8:56

Am 14.09.16 ging es bei noch immer hochsommerlichem Wetter auf eine etwas längere, aber WUNDERSCHÖNE Tour ins Greifensteingebiet. Ein Highlight jagte das nächste und noch immer bin ich ganz geflasht! :D :D :D :D Am Greifensteinstollen stärkten wir uns nach der schönen Runde, am Finalgebiet sind wir erstmal vorbei gewandert, aber die Werte waren alle gut zu finden und die Box dann auch. Eben ein paar Höhenmeter mehr! Schade, dass die total schöne Tour so selten gelaufen wird. Wanderer waren genug unterwegs. Etwas schade, dass die Tour nicht am Stauweiher vorbeiführt.... da planten wir nämlich das Mittagessen. Aber Verpflegungsstationen gibt es doch auf dem Weg! Vielen Dank für den schönen Stempel sagt die tigerente

renipafloh
-
Beiträge: 4
Registriert: 16.10.2016 20:53

Re: ERZ - Greifensteine Letterbox

Beitragvon renipafloh » 16.10.2016 20:59

Hallo. Vielen Dank für diese wunderschöne wanderung. Dies war unser 1. Mal und uns hat das Fieber gepackt. Wir hatten etwas Probleme am Ziel, dafür war die Freude umso größer :) liebe Grüße aus Chemnitz, renipafloh

Mr_T
-
Beiträge: 2
Registriert: 13.08.2017 19:58

Re: ERZ - Greifensteine Letterbox

Beitragvon Mr_T » 13.08.2017 20:37

Juhu, die erste Box mit eigenem Stempel.

Ich bin heute mir power gitte die wirklich schöne Tour gelaufen. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Leider ist uns aufgefallen, dass Anfang 2017 alle Schautafeln überarbeitet wurden. Gleich bei der ersten Tafel sind die entscheidenden Infos leider nicht mehr enthalten (siehe Anhang). Daher sollte der Clue in der nächsten Zeit vielleicht einmal aktualisiert werden. Die restlichen Informationen sind weiterhin zu finden.

LG Steffen

p.s. Die Box ist übrigens in einem tadellosen Zustand.
Dateianhänge
IMG_20170813_124001.jpg

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1269
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am12.10.18

Beitragvon GiveMeFive » 19.10.2018 19:40

Hallo lieber Bergstock, hallo liebes Forum

Das war eine der bisher schönsten Letterboxen, die wir im Erzgebirge kennengelernt haben. Mehr Bergbau, abwechslungsreiche Wege, bizarre Felsen und, und, geht nicht. :D :D

Dennoch, gleich zu Beginn, wurde die erste Schautafel ersetzt. Zum Glück hatten wir an Ort und Stelle gutes Internet und auch einen Google-Volltreffer. Die alte Tafel ist im Internet präsent und lieferte uns Wert A und B. Alles weitere ist auch vor Ort findbar und so gestaltete sich die Wanderung total entspannt. Es dauerte nicht lange und wir kamen an den Röhrgraben, schöner kann man nicht wandern. Sehr interessant die weiteren Stollen, die Ruine und die Greifensteine höchst selbst. :D

Dort verweilten wir lange, kehrten in den Biergarten ein und lösten die Aufgaben. So langsam näherten wir uns auch der Box, die wir wohl behalten in ihrem Versteck fanden. :)

Vielen Dank für den schönen Clue und den selbst geschnitzten Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive


Zurück zu „bergstock431“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste