KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Antworten
Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 533
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von bergstock431 » 24.05.2019 9:01

Huettenbesuche Kronenbuchhütte
(placed 04/ 2019 durch Bergstock431)

Stadt: Imsbach (KIB)
Startpunkt: Kronbuchhütte
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*---) Leicht
Gelände: (***--) Schwer
Länge: unter 1 km

INFO
Geöffnet ganzjährig an Sonn- und Feiertagen, immer ab 10 Uhr bis 18 Uhr und
Samstags ab 13 Uhr bis 18 Uhr (bei Betrieb auch gerne mal länger). .

ACHTUNG: Es gab keinen Testlauf.
Huettenbesuche_Kronenbuchhuette.pdf
KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte
(43.81 KiB) 64-mal heruntergeladen

divehiker
Placer
Beiträge: 553
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von divehiker » 25.05.2019 14:26

Juhu, Erstfinder :D :D :D
Nachdem wir uns schon etwas warmgelaufen hatten, ging es nach dem Fund der Box
bei der Kupferberghütte direkt weiter zur Kronbuchhütte, die natürlich um diese Uhrzeit
auch noch geschlossen war. Auch diese Dose konnten wir problemlos finden und sogar
noch einen tollen Hitchhiker mitnehmen.
Vielen Dank an Bergstock für die schönen Hüttentouren in unserer direkten Homezone

Transusen
Placer
Beiträge: 444
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von Transusen » 05.06.2019 16:46

Nach der Hütte war der vergessene Pfad schnell gefunden.
Allerdings dauerte es etwas länger bis wir die Box gefunden hatten, der Begriff "Rechtskurve" ist
an dieser Stelle seeehr deeeeehnbar.
Um ein Kreuz- und Querlaufen des gesamten Hanges (es gibt da ziemlich viele umgestürzte V-stämmige Bäume)
zu vermeiden:
... nach dem "Tunnel" in etwas weniger als A+B° ist da zielführender :wink:

Danke für das Zeigen dieses schönen Ortes

Die Transusen

Die SNIGs
-
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2018 15:44

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von Die SNIGs » 07.06.2019 23:18

Nachdem wir heute die Hohenfels-Box gesucht und gefunden hatten, musste diese "kleine" Hüttenbox noch mit!
An der Rechtskurve kämpften wir uns den Hang hoch. Nun ja, was soll ich schreiben? Rechts sind Felsen, links sind Felsen :lol: und wisst ihr wieviele V-förmige Bäume an einen Hang passen? Nach gefühlten drölftausend wurden wir dann aber fündig. Die Wurzeln eines Baumes waren einfach zu einladend und schwups lag das Boxlein in unseren Händen :P!
Vorsichtig ging es wieder zum vergessenen Pfad!
Der Vordermann muss beim Abstieg uffbasse, denn auch Steine können sich auf den Weg abwärts machen :wink: :o :lol:.
Danke für die lustige Kraxeltour!
Susanne und Mario
von die SNIGs

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 872
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von Big 5 » 14.06.2019 8:00

:D :D :D Gesucht und gefunden :lol: :lol: :lol:
Vielen Dank und liebe Grüße

Kerstin mit Murphy

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 362
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von Sarotti » 30.06.2019 21:20

Wir sind von der Kupferberghütte bei 35°C im Schatten weiter zur Kronenbuchhütte marschiert.

Nachdem wir uns dort kühle Getränke gegönnt hatten, sind wir vermeintlich Richtung Box marschiert.

Mit dem Lesen und Interpretieren des Clues sind wir dann überhaupt nicht zurecht gekommen. Von der hoffentlich richtigen Rechtskurve haben wir uns weglos nach oben gekämpft. Da wir nicht wussten, in welche Gradzahl wir gehen und wieviele Schritte bzw. Meter wir gehen sollten, konnten wir auch keinen Fels rechts von uns ausmachen. Vielleicht sind wir an einer anderen Stelle nach oben gegangen? Einen umgefallenen, bemoosten und V-förmigen Baum konnten wir zumindest nicht entdecken. :(

Nach ca. 30 Minuten Suche in sehr schwerem Gelände und großer Hitze haben wir aufgegeben. :cry: Vielleicht lag es an der Hitze?

Viele Grüße
Sabine und Thomas

Nachtrag am 7.7.19:
Bei heute nur noch 20 Grad hat es geklappt. Der Eintrag von den Transusen war sehr hilfreich. Beim ersten Versuch hatten wir das Forum nicht gelesen gehabt. :roll:
Zuletzt geändert von Sarotti am 07.07.2019 17:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 850
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von Stivo » 06.07.2019 15:39

gesucht und mit Punktlandung gefunden

Danke fürs Herlocken
bis bald im Wald
Stivo

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 875
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 20.07.2019 16:47

Box problemlos gefunden - der Kommentar "nach dem Tunnel hoch" war hilfreich :D

Danke sagen
Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Beekeeper
-
Beiträge: 36
Registriert: 19.10.2015 21:49
Wohnort: Kaiserslautern

KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte vom 16.06.19

Beitrag von Beekeeper » 27.07.2019 13:46

Auch hier wie bei der Kupferberg-LB mein verspäteter Beitrag zur Tour am 16.06.19:

Nach der Kupferberg-LB bot es sich an, nun auch diese LB aufzusuchen. Glücklicherweise ging es größtenteils im Schatten weiter.
Auch hier erfolgte zunächst eine Stärkung mittels leckeren Leberwurstbroten aus der Hütte bevor es Richtung Box ging.
Die Rechtskurve...war wohl offensichtlich richtig. Welcher Felsen, welcher Baum? Nach etwas Suchen und mit etwas Letterboxerinstinkt
konnte die richtige Baumwurzel aufgespürt werden. Ach ja, reichlich Zecken auch!

Viele Grüße
Beekeeper

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 644
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von die blinden Hühner » 10.08.2019 13:17

Diese Tour gingen wir vom oberen Parkplatz in Falkenstein aus an. Die Hütte war bald erreicht und auch die Dose schnell aufgestöbert, obwohl auch wir zu früh den finalen Hang hoch sind. Weiter gings zur Kupferberghütte.

Danke für den schönen Stempel,
die blinden Hühner

Fledermäuse
-
Beiträge: 142
Registriert: 25.12.2013 17:11

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von Fledermäuse » 03.11.2019 20:44

Vielleicht nicht die komfortabelste, aber eine der gemütlichsten Hütten, die wir kennen. Zur Box gings dann wirklich steil und nur wer die richtige Kurve abwartet kommt direkt ans Ziel der Begierde. Wir hatten Glück und fanden die Box sofort.

Alles paletti melden die 4 Fledermäuse aus Mannheim

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1344
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von Los zorros viejos » 04.11.2019 14:23

Nachtrag:
Ende September haben die Hütte und die Box besucht.
Mit der Box hatten wir leichte Schwierigkeiten, :cry: dafür lief in der Hütte alles glatt. :lol:
Viele Grüße
Heidi u. Jacky
LZV

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 672
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von Die Wanderfalken » 05.11.2019 19:31

Ebenfalls ein Nachtrag: Wir liefen - unterwegs auf anderer Mission - diese kleine Runde im Oktober und glücklicherweise an einem Tag, an dem die Hütte geöffnet hatte :lol:

Danke fürs Herlocken
Sibylle und Axel

Benutzeravatar
Froschkönig
-
Beiträge: 53
Registriert: 14.10.2013 17:51
Wohnort: Marnheim

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von Froschkönig » 08.11.2019 16:14

Bin die kleine Tour heute morgen gelaufen. Mit dem Tipp der Transusen war das Finden der Box problemlos.
Gestartet bin ich vom oberen Wanderparplatz in Falkenstein.
Ich bin Fan dieser Hütte. Alles sehr einfach, aber mehr braucht man auch nicht.
Der Box geht es gut, alles ist trocken und wieder gut versteckt.

Vielen Dank für diese Box

Grüße vom Froschkönig

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 372
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von Die 5 Schweinchen » 17.11.2019 14:50

Diese kurze Tour in nicht allzu weiter Entfernung zur Homezone haben wir heute, wegen des gemeldeten Regens am Mittag, ausgesucht. Vom oberen Parkplatz gestartet, war die Hütte schnell erreicht. Die Box zierte sich nicht wirklich lange, bis sie gefunden und geloggt wurde. Sie war trocken, alles in Ordnung.Leider haben wir vergessen das Logdatum einzutragen. Der Regen setzte dann auf dem Rückweg zum Letterboxmobil ein.
Vielen Dank sagen Andrea und Lothar

Antworten

Zurück zu „bergstock431“