SÜW - Bergstocks Adventskalender 2019

Antworten
Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 840
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017

Beitrag von Nettimausi » 16.01.2018 13:09

Endlich habe ich die virtuelle Box von Bergstock geknackt. :oops: :D
Es war schwieriger als ich dachte. :oops:

Vielen Dank für die schöne Weihnachtsrätsel. Iich fragt mich, wo er die Ideen her nimmt, um die vielreiche Rätseln zu finden. :wink: Mach weiter so, vielleicht beim nächsten Mal etwas einfacher. Das ist besser für meine Haare. :lol: :lol:

Schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1843
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017

Beitrag von Britta und Jürgen » 21.01.2018 19:01

Nach einem herrlichen Frühstück in Impflingen, die Nostalgie läßt grüßen, ging es auf den Spuren der großen Treibjagd am heutigen Tag, noch zum Hallali vor 26 erlegten Wildschweinen, 3 Rehen und 1 Fuchs. :shock:
Wir zogen dann schnell weiter auf tollen Wegen, immer höher und höher, und wir erlebten eine stimmungsvolle Nach-Weihnachtszeit, weil wir im total verschneiten sonnigen Wald auf der Suche nach den verschiedenen Boxen und Boxensymbolen waren. :D
Danke an Bergstock für diese sehr schöne Tour und die schönen teilweise selbstgeschnitzten, teilweise passenden fertigen Stempel.
War ein wirklich gelungener Wintertag, liebe Grüße an unsere Mitwanderer..... :P

Britta und Jürgen
mit Enya :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1152
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017

Beitrag von Die Viererbande » 23.01.2018 21:34

Gemeinsam mit Britta, Jürgen, Sylvia und Mathias ging es nach einer kräftigen Stärkung auf eine Nachadventsrunde. Die Umgebung kam uns recht bekannt vor, bot uns aber verschneit einen ganz neuen Einblick in das Wandergebiet. :D :D Gunter hatte sich zudem gewaltig ins Zeug gelegt und die Tour noch mit einigen Stempel zur Belohnung bereichert!
An der Wegspinne konnten wir sehen, dass die Vorbeugemaßnahmen gegen die Schweinepest im vollen Gang sind....
In der Höhe wagte sich auch die Sonne gelegentlich heraus und so konnten wir noch einige schöne Fotoaufnahmen machen und genossen die tollen Ausblicke auf das Pfälzer Umland. :D :D

Bei der Boxensuche gab es keine Probleme und wir konnten alle Stempel zum Gesamtkunstwerk vereinigen!

Danke für die schöne virtuelle Tour und die reale Wanderung, die uns wieder viel Freude bereitet hat!

Liebe Grüße von

Solveigh, Max und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1412
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

2.Advent geloggt am 21.1.18

Beitrag von GiveMeFive » 26.01.2018 19:41

Hallo lieber Bergstock, hallo liebes Forum

Zum Glück ist die Adventszeit erst vorbei, wenn auch der letzte Letterboxer geloggt hat. Erst am letzten Sonntag war es uns möglich, den 2. Advent artgerecht zu zelebrieren. Selbst dieser Moment wäre auch noch schief gegangen, waren doch die auserkorenen Wege bis nach 12 Uhr, wegen der afrikanischen Schweinepest, gesperrt. Punkt 12 hatten wir das Flatterband „durchtrennt“ und machten uns auf bei herrlichem Wetter in die Regionen des tiefverschneiten Umlandes.

Lange mussten wir Ausschau halten nach den versteckten weihnachtlichen Hinweisen und wurden sehr unsicher, ob es denn wirklich welche gibt. Doch dann kamen sie zu Hauf. Die innere Unruhe konnte sich legen und an zwei sehr aussichtsreichen Punkten der Runde genossen wir den Spontanwinter sehr. :)

Alle Böxlein konnten wir finden und so ziert nun ein selbst geschnitzter Dreiteiler mit schmückendem Beiwerk eine komplette Seite unseres Logbuches. :D

Vielen Dank für die Erhaltung einer uns liebgewordenen Tradition aus der Bergstock’schen Feder. :P

Viele liebe Grüße an Solveigh, Britta, Max, Horst und Jürgen, die auch wie wir etwas skeptisch zu den Wilddezimierern rüber blickten. :roll:

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1843
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017

Beitrag von Britta und Jürgen » 27.01.2018 20:46

Heute bin ich mit den Kids, Max und Lukas, den 3. Advent Ende Januar 2018 gelaufen....
Eine matschige vier Kilometer-Tour mit vielen Klettereinlagen über viele umgestürzte Bäume auf den markierten Wanderwegen...bei sonnigen 7° Außentemperatur. :shock:
Den ersten Zwischenstempel haben wir ausgelassen, in diesem Gebiet gab es zu viele "liegende" Bäume. :oops:

Gunter hat uns mit seinen In -und Outdoor Ideen/Wanderungen die Winterzeit -erneut - toll überbrückt, Danke dafür.

Jürgen :wink:

Transusen
Placer
Beiträge: 523
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017

Beitrag von Transusen » 29.01.2018 8:31

2. Advent
Etwas verspätet, aber dafür bei einem seltenen meteorologischen Ereignis (Sonnenschein!) :D
sind wir mit einem Woinemer diese Tour gelaufen.
Immer noch ziemlich matschig, aber die Sturmschäden sind inzwischen so weit beseitigt, dass
diese schöne stempelreiche Runde problemlos gelaufen werden kann.

Die Transusen

Transusen
Placer
Beiträge: 523
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017

Beitrag von Transusen » 29.01.2018 8:36

3. Advent
Schon mal unterwegs, wurde diese kleine aber feine Runde noch drangehängt.
Nachdem die erste Dose bei dem einen "rechts" nicht zu finden war und bei dem
anderen "rechts" nach der ermittelten Schrittzahl das wahre Chaos herrschte
(Frederike hat ganze Arbeit geleistet), :evil:
haben wir auf die erste Dose verzichtet.
Der weitere Weg war hindernisfrei und so wurde wir zielsicher zur 2. Dose und ins Finale geführt.
Auch diese Tour sollte ein "Dauerläufer" bleiben.

Die Transusen

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 562
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017

Beitrag von bergstock431 » 28.02.2018 11:00

Hallo Leute,

ich werde die Boxen ab 05.03. wieder einziehen.

Danke für's suchen.

Gruß Gunter

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1843
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017

Beitrag von Britta und Jürgen » 04.03.2018 16:10

Soooo.... jetzt ist Weihnachten 2017 auch abgeschlossen und hier -speziell am heutigen Sonntag - der 3. Advent. :lol:

Zwar bin ich diese Runde bereits im Februar mit den Kids gelaufen, aber mit den "verspäteten" Nikoläusen aus Gartenstadt und Oppau,.... Gruß........ging ich mit Hund nochmals auf diese kleine Wandertour.

Danke an Gunter fürs Legen und Zeigen und Finden und...... :!: ... Frohe Ostern :!:

PS: Liebe Grüße an Sabine und Thomas , das war eine "sonnige" Begegnung.
Jürgen mit Enya :wink:

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1412
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

At the last minute

Beitrag von GiveMeFive » 04.03.2018 19:02

Hallo lieber Bergstock, hallo liebes Forum

Gunter hatte die letzte Runde eingeläutet, da hieß es für uns: Jetzt oder nie, der 3.Advent stand noch offen.

Das Gleiche galt auch für die Viererbande und B&J und sie schickten Solveigh und Jürgen als letzten Staffelläufer auf die Reise. Unterwegs trafen wir auf Sarotti, die auch unter einem gewissen Zwang standen. :D :wink:

Es ging für alle noch ein mal gut, wir konnten auf dieser kurzen Runde alle 3 Stempel einheimsen, wobei der zweite Stempel wegen Holzbruch, nicht auf dem vorgegeben Weg zu erreichen war.

Wir hatten beim Startpunkträtsel schon viel Spaß und Freude, da möchte man auf keinen Fall auf diese Box verzichten. :D

Vielen Dank für die Erhaltung einer uns liebgewordenen Tradition aus der Bergstock’schen Feder.

Viele liebe Grüße an Solveigh und Jürgen, die sich gerne wie wir ins Zeug legen. Viele liebe Grüße an Sabine und Thomas, die mit ihren Spuren im Schnee uns das Peilen ersparten.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 394
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017

Beitrag von Sarotti » 04.03.2018 21:38

Wir haben heute im zweiten Anlauf die dritte Adventsbox gefunden. :D :D :D
Beim ersten Versuch war uns nicht klar, wo die finalen Peilungen beginnen und wir sind gescheitert.
Dank Hilfestellung von Gunter war es heute kein Problem gewesen. :D :D

Im Finale haben wir Sylvia, Solveigh, Jürgen und Mathias getroffen, die wir herzlich grüßen.

Danke für die erneute Adventsserie an Gunter
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1050
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017

Beitrag von pepenipf » 08.03.2018 10:23

Nein, jetzt erst zurück und jetzt erst gelesen und damit bleiben die Clues dann wohl doch ungesucht zu Hause liegen :-(

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1045
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017

Beitrag von Lucky 4 » 08.03.2018 14:18

06.03.2018

Auf den letzten Drücker noch Weihnachten 2017 eingesammelt. :D

Vielen Dank für diese schöne Tour und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1045
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017

Beitrag von Lucky 4 » 08.03.2018 14:19

06.03.2018

Auf den letzten Drücker noch im Anschluss die Adventsbox 2017 bei Annweiler eingesammelt. :D

Vielen Dank für diese schöne Tour und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 563
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Bergstocks Adventsboxen 2017 (Nachtrag: 27.12.17)

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 10.03.2018 9:40

Am 27.12.17 wollten wir noch in der Weihnachtszeit wenigstens eine der Adventkalenderboxen laufen. Es war eigentlich sonniges Wetter angekündigt. Je mehr wir uns dem Startpunkt näherten, umso dichter wurde das Schneegestöber.
Naja – Schmuddelwetter und dann noch zu Beginn ein Schmuddelweg (die Forstarbeiter haben sich wohl zu Weihnachten aus dem Wald mit Tannenbäumen versorgt) ließ erst einmal nicht so recht Wanderstimmung aufkommen.
Nach der ersten Zwischenbox machten wir in der Schutzhütte eine Versperpause. Gestärkt ging es dann hinauf zum nächsten Zwischenziel bei dem an diesem Tag die Aussicht etwas getrübt war.
Anschließend wieder runter und nach einem deja vue erneut auf einem schönen schneebedeckten Pfad hinauf zum nächsten Highlight. Wir haben den Abstecher nicht ausgelassen und konnten von dem altbekannten Aussichtspunkt eine tolle Rundumsicht genießen. Die Sonne hatte es inzwischen geschafft und uns bot sich eine herrliche Winterlandschaft.

Alle Zwischenboxen, die Symbole und die Finalbox konnten wir ohne Probleme finden.

Schade, dass die Box wieder eingezogen wurde, wir würden uns freuen, wenn die Tour die bestehen bleiben könnte.

Es grüßen

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Antworten

Zurück zu „bergstock431“